Bruder ging auf Toilette und war für zehn Sekunden ohnmächtig. Gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest dringend zu einem arzt mit ihm es könnte tatsächlich etwas ernstes sein zb eine schädigung des gehirns

Hat er vieleicht zu wenig getrunken kreislaufprobleme oder herzprobleme ?

Eminem97 23.02.2017, 00:30

Alles normal soweit

0
creolinchen02 23.02.2017, 00:42

dann kann es auch harmlos sein aber lieber auf nummer sicher gehen (ich bin arzt)

1
Eminem97 23.02.2017, 01:00
@creolinchen02

Der Aufprall könnte ja theoretisch unbemerkte Hirnblutungen auslösen, oder? Deswegen hab ich sorgen.

0
CountDracula 23.02.2017, 03:47
@Eminem97

Bist Du sicher, dass da überhaupt was passiert ist und er nicht einfach nur gestolpert ist?

0

Zum Arzt gehen. Vielleicht einen Notarzt rufen - aber nur dann, wenn er das auch möchte!

Hör nicht auf die ganzen Antworten hier.
Kommt davon dass er zu stark gedrückt hat nachdem er womöglich sehr schnell auf die Toulette gegangen ist.
Passiert.
Eine kurze Ohnmacht ist normalerweise nicht schlimm.

creolinchen02 23.02.2017, 00:33

Es kann sein , aber wenn es nicht davon kamm

0

ruf 112 an und frag nach. vielleicht holen sie ihn direkt ab

PS: Oder willst du auf ein paar neunmalkluge idioten hören hier? Frag jemanden der Ahnung hat und die erreichst du unter 112 ...

CountDracula 23.02.2017, 03:46

112 nur anrufen, wenn der Bruder damit auch einverstanden ist.

0

Hat er wenig Gegessen/getrunken heute?:o

Was möchtest Du wissen?