Bruder benimmt sich respektlos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Mutter unterstützt ihn nur in seinem Verhalten. Er kann seinen Mist durchziehen, weil er weiß, dass er keine Konsequenzen zu befürchten hat. Als erstes: Taschengeld auf Null setzen. Soll er selber zusehen, woher er die Kohle kriegt. Keine Wäsche mehr für ihn waschen. Sein Zimmer soll er alleine putzen. Wenn er nicht zum gemeinsamen Essen auftaucht, bekommt er nichts. Wenn er das Bad vollkotzt, macht er das selber sauber. Ihm fehlt v.a. eins: ein Tritt in den Hintern. Minderjährige darf man nur rausschmeißen, wenn sie ernsthaft das Familienleben gefährden, also gewalttätig werden. Ist bei Euch mit den Diebstählen schon grenzwertig. Gibt es nicht beim Jugendamt zumindest eine Beratungsstelle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Airex
09.02.2016, 14:58

Du spricht mir aus der Seele.

Das mit Geld ist sehr schlimm bei uns, wenn er es nicht von unserer Mutter bekommt, dann geht er auf die Suche nach Bares.

Gewalt in unserem Haus gab es auch schon. Einmal kam er zugedreht nach Hause und wollte auf unsere Mutter los gehen. Mein Bruder hat ihn aber ausgeknockt

Es gab noch schlimmere Vorfälle...

0
Kommentar von Airex
09.02.2016, 15:07

Danke, für deine Antwort.

Einen Anwalt zu holen, wäre für uns zu teuer. Es steht noch eine Straftat wegen Körperverletzung von seiner Seite offen...

Wie siehts aus, wenn er nicht nach Hause kommt?

0

Also in dem Thema kann ich dir leider nicht helfen , denn ich erlebe gerade das selbe .. :( meine Eltern sind genau wie deine auch getrennt also eins zu eins deine Lage hab ich gerade auch .. Weiß wie schlimm und stressig das ist . Was ich sagen kann ist das es bei uns sooo schlimm geworden ist , das er mich geschlagen hat , dass mehr als einmal und meine Mutter ihn dann zu meinem Vater geschickt hat .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut mir wirklich sehr leid. 

Habt ihr schon versucht, die Polizei hineinzuziehen. Ich würde deiner Mutter sagen, sie solle deinen beiden Brüdern das Geld, dass sie ihnen jeden Tag gibt, streichen. Es ist vielleicht sehr schwer für sie, aber sie muss den Tatsachen mal ins Auge sehen. So wird es nur noch schlimmer. 

Viel Glück!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?