Bruchrechnen 6.Klasse Gymnasium

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ein Minus vor dem Bruch: der Bruch ist negativ zwei Minus vor Zähler/Nenner: der Bruch ist positiv, wenn man Minus durch Minus teilt kommt was positives raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja das EINE Minus ist einfach das Rechensymbol fürs subtrahieren und wenn ein Minus vor dem Bruch steht dann ist die Zahl negativ(diese stehen meistens in Klammern, wenn vor ihnen noch das normale Rechenzeichen - steht) Und beim multiplizieren wid aus minus mal minus = plus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hkfan95
14.10.2010, 19:18

...

0

unten und oben ein Minus ergibt dann +

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh mann, lange her. ich glaube, da ein bruch ja eigentllich nur ne divisionsrechnung (term) ist, wär das bei dem beispiel 1/2 (=0,5) -1/-2=0,5 (minus durch minus=plus) und -(1/2)=-0,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in welcher klasse bist du bitte???
1 minus= der gesamte bruch ist negativ

2 minus= der gesamte bruch ist positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel:

-6 geteilt durch -6 = + 1 (je ein minus oben und unten)

-6 geteilt durch 6 = - 1 (ein minus vor dem gesamten bruch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-(a/b)=-a/b=a/-b; -a/-b=a/b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?