Kann mir jemand helfen was die genaue Mitte von den beiden Brüchen, 1/3 (ein Drittel) und 5/6 (fünf Sechstel), ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage wurde ja schon richtig beantwortet, daher nur noch ein Kommentar zum Vorgehen.

Der Mittelwert zweier Zahlen a und b ist 1/2 * (a + b), das gilt natürlich auch, wenn a und b Brüche sind, nur muss man diese auf einen gemeinsamen Nenner bringen.

1/2 * (1/3 + 5/6) = 1/2 * (2/6 + 5/6) = 1/2 * 7/6 = 7/12.

Du addierst die Brüche und teilst das Ergebnis durch 2. Und wenn im Zähler eine Kommazahl steht, erweiterst Du mit 2.

Du musst 1/3 erweitern auf 2/6. Das heißt das dann die mitte von 2/6 und 5/6 = 3,5/6 ist

1/3 = 2/6 und 5/6 sind die Brüche dann ist die exakte Mitte bei 3,5/6 also der Durschnitt und die Mitte von dem Wert der dazwischen liegt ist 1,5/6 :)

1/3 z.B mit 6 erweitern ergibt 6/18

5/6 mit 3 erwitern ergibt 15/18

so, zwischen 6 und 15 Achzentel sind zum Bleistift 7 Achtzentel, 9 Achtzehntel usw. 14 Achtzentel. Klar?

Was möchtest Du wissen?