Bruch in Potenzfunktion umwandeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es heit dann 3 * (5-2x)^(-1)

MusicgirlTG 10.09.2011, 12:41

Dankeschön :) also immer der zähler vor dem nenner und dann hoch -1??

0
isbowhten 10.09.2011, 14:29
@MusicgirlTG

potenzgesetze stehen auch auf wikipedia, oder lass es dir vom lehrer erklären:

grundsätzlich gilt: 1/a^n = a^-n .... also wenn ein negativer exponent vorhanden ist, potenzierst du eigentlich seinen kehrwert.

das hat jedoch nix damit zu tun, ob der zähler vor dem nenner steht...der zähler kann auch NACH dem nenner stehen, aber es kommt darauf an WO der EXPONENT steht!

der exponent von der klammer (der nenner) ist 1 (da er nicht vorhanden ist, ist er 1), also wenn du den nenner in zähler bekommen willst, also den kehrwert des nenners bildest, musst du noch zu erkennen geben, dass du aber eigentlich ihn als nenner, und nicht als zähler potenzierst, also den exponent 1 mit nem MINUS versehen. puh das klang jetzt irgendwie nicht verständlich xD... am einfachsten ist es doch immernoch mit mathematischen formeln.(siehe oben)

0

3/(5-2x) = 3(5-2x)^(-1)

anderes Beispiel:

4/(x-3)² = 4(x-3)^(-2)

Der Exponent bekommt ein negatives Vorzeichen.

Was möchtest Du wissen?