brownies ohne mandeln und mit kakaopulver rezepte

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin nicht der grosse Bäcker,aber dafür esse ich sehr gerne...:-))

Folgendes Rezept bekam ich von meiner Freundin.

115 g Butter, weich

175 g Zucker, davon 4 EL Vanillezucker [Greyston: 200 g Zucker, 2/3 EL Vanille-Extrakt]

2 Eier

95 g Mehl

50 g Kakao

1/4 TL Salz

135 g Schokolade, 60%, grob geraspelt/gehackt

25 g Schokolade, 75%, geschmolzen [besser: hellere Schokolade oder Ganache]

Temperatur: 150-160 Grad, O/U-Hitze, vorgeheizt

Backdauer: 20-25 Minuten

Form: 25x20 cm, gefettet und mit Backpapier (an den Längskanten überstehend) ausgelegt

Butter und Zucker hellcremig rühren. Eier nacheinander gründlich einmixen. Mit Kakao und Salz gemischtes Mehl nach und nach einrühren. Die Hälfte der grob gehackten Schokolade untermengen. In die Form füllen, glattstreichen und mit dem Rest der gehackten Schokolade bestreuen. Ins untere Drittel des Backrohrs schieben und backen, bis die Masse sich von den Formrändern löst, die Stäbchenprobe aber eine noch leicht feuchte Mitte ergibt. In der Form abkühlen lassen, dann mit geschmolzener Schokolade beträufeln und diese fest werden lassen. Mithilfe des Backpapiers aus der Form heben und in Würfel schneiden.

Herzlichen Dank,für`s Sternchen...freu-freu...L.G.Mizi

0

Was möchtest Du wissen?