Brownie kuchen ohne schokolade?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst einfach einen normalen Biskuitteig oder Rührteig machen und dann Kakaopulver dazu tun. Anstelle von den Schokostückchen kannst du Früchte wir Kirschen/Äpfel... verwenden. Das ist dan zwar kein klassischer Browniekuchen mehr, aber probier es doch mal aus. EIn bisschen Abwechslung kann nie schaden und dann ist es nicht nur ein einfacher Schokoteig. Ein Rezept für Rührteig/Biskuitteig oder auch (ich bin mir aber nicht sicher) für einen Browniekuchen, den du dann abwandeln kannst findest du hier:

sallys-blog.de

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen und wünsche dir viel Spaß, gutes Gelingen und guten Apettit!

LG hello05

Du kannst einen normalen Kuchen (Biskuit oder Ölteig) machen, mit Kakaopulver.

Aber richtige Brownies ohne Schokolade kann man nicht machen, da die Schokolade wichtig für den typischen Geschmack und die typische Konsistenz ist.

Brownie kuchen ohne schokolade?

Dann sind es keine Brownies mehr.



Chefkoch

Was möchtest Du wissen?