Brother MFC 9140CDN im Netzwerk - Scanner lässt sich nicht installieren

2 Antworten

Richtig die Scanner Software befindet sich auf der CD. Nach diese Installation findest du unter alle Programme das Programm ControlCenter3. Dieses anklicken und es öffnet sich ein Fenster womit der Scanner bedient werden kann.

Vielleicht gibt es dieses scanner Programm auch einzeln auf der Homepage von Brother

3 PCs (Win7, 32 Bit) im Büro

Das ist Käse. Ab Win7 sind die 32bit-Versionen obsolet und nicht mehr zu empfehlen (schon aufgrund der 4GB RAM Grenze). Das aber nur am Rande angemerkt.

Nun ist es so, dass er zwar von allen PCs aus schön druckt, Fax funktioniert auch, aber ich hab absolut keine Ahnung, wie ich die Scan-Funktion einrichten soll.

Das geht ausschließlich über die Brother-Software.

Wir hatten vorher auch einen Brother, den konnte ich so konfigurieren, dass ich am Drucker selbst auswählen konnte, wohin er scannt (PC1, PC2, usw)

Auch da musste zur Einrichtung die Brother-SW aufgespielt und genutzt werden.

Laut Handbuch befindet sich das Konfigurationsmenü zum Scannen in der MFL-Pro Suite, welche ich aber nicht installieren kann, da er unüberwindbar verlangt, den Drucker direkt mit dem PC zu verbinden.

Nein. Man kann die SW auch im LAN einrichten. Dazu muss der Drucker halt per LAN und nicht per USB angeschlossen werden. Es ist ohnehin kurios, dass ihr euch einen netzwerkfähigen MFC hinstellt, aber den dann umständlich per USB anschließt. Wozu?

Was möchtest Du wissen?