Brot mit Loch

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

früher ging das, aber da hat sich rechtlich was geändert! Jetzt ist das nicht mehr möglich

Schade ;P

0

Der Teig von einem Brot mit Loch ist genau so viel wie ohne Loch. Das Gewicht ist gleich. Also hast Du keinen Nachteil. Wenn Du dich lächerlich machen willst, dann reklamiere.....

Der Nachteil ist ja, das man eine Scheibe Brot mit großem Loch hat ^^

Nicht immer alles so ernst nehmen ;)

0

Das brot wird normalerweise nicht mit Kubikzentimeter Angabe, sondern nach gewicht verkauft. Wenn Du ein halbes Kilo kaufst, hast Du ein halbes Kilo. Dann eben mit Loch. Wenn es aber kein halbes ilo ist, kannst Du es reklamieren.

Ja, aber es isst sich so doof mit dem riesen Loch in der Mitte...vor allem kann man es schwer mit Butter schmieren ^^

0

Habe ebend gesehen das an der toast Verpackung ein Loch ist, kann da was mit dem Brot passieren?

Brotverpackung

...zur Frage

Halbes Brot

Kann man beim Bäcker ein halbes Brot bekommen, aber längs geschnitten?

...zur Frage

Weight Watchers: Unlogik im Bezug auf Brot?

Hallöchen! :-)

Ich hab mal eine Frage im Bezug auf die Brotpunkte bei Weight Watchers. Ich wundere mich, warum eine Scheibe handgemachtes Brot vom Bäcker 2 Punkte kostet, jedoch eine Scheibe "pappiges Toast, erstellt durch Massenproduktion" nur 1 Punkt. Hab ich einen Fehler in meiner Denkweise? Müsste das Brot vom Bäcker nicht besser bzw. gesünder sein (und demnach weniger Punkte kosten) als die industriell hergestellte Massenware?

Bitte um kurze Hilfe und wünsche ein schönes Wochenende. :-)

...zur Frage

Loch im Brot

Gelegentlich entsteht in meinem selbst gebackenen Brot ein großer Hohlraum. Was ist die Ursache? Wie kann ich das verhindern?

...zur Frage

Dönersoße kaufen?

Die frage steht eig oben also in welchem laden kann man dönersoße kaufen

...zur Frage

Blähungen nach jeder warmen Mahlzeit.

Was soll ich tun? Bin täglich ca. 12 Stunden ausser Haus. Ich Frühstücke täglich zu Hause eine Scheibe Brot mit etwas drauf. Den ganzen Tag über nur schnell ein Snack vom Bäcker, also eine Brezel oder ein Brötchen. Und wenn ich dann. Am Abend nach Hause komme wird warm und gut gegessen. Ich denke das mein Körper diese warme Mahlzeit nicht verträgt weil es plötzlich eine normale und anständige Mahlzeit gibt. Hab gehört man solle Joghurt essen. aber ich mag kein Joghurt. Ich müsste mir den reinzwingen. Aber am Wochenende habe ich auch damit Probleme, denn ich esse ja dann mehr den Tag über verteilt. Und dann kommt am frühen Nachmittag eine warme Mahlzeit und schon wieder Blähungen. Und dann will man vieleicht noch am Abend weg gehen und hat einfach kein spass durch diese unangenehmen Blähungen. Oder man hat Angst, dass man einen fahren lässt weil man es nicht mehr aushällt oder nicht mehr zurück halten kann. Hab auch versucht zu beobachten ob ich welche Lebensmittel nicht vertrage. Ist aber unmöglich da es immer auftritt wenn ich warm gegessen habe. Gibt es nicht irgendwelche Kapseln oder Tabletten die helfen können. Oder andere Methoden die man gut für unterwegs verwenden kann wenn es wieder los geht. Wer kann mir Tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?