Brot backen hilfe!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du deinen Backofen auf eine ganz niedere Temperatur stellen kannst (nicht höher als 40-50 °), dann kannst du den Teig hinein stellen. Sonst vielleicht in der Nähe eines Heizkörpers, das wäre sehr günstig, denn da ist es nicht zu heiß, genau die richtige Temperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zusammenschlagen kannst du wörtlich nehmen das bedeutet kräftig kneten (denk an jemanden den du nicht magst!!!) und am besten ca.35 °C temperatur zum gehen geben. Am besten den Backofen auf 50 °C stellen backofentür auf machen den teig in eine schüssel zugedeckt auf die tür stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Wapiti64 schon gesagt hat entweder unter eine laufende heizung stellen oder aber ans fenster zur sonne (was im winter schlechter geht) und "zusammenschlagen" is wirklich ein kack ausdruck...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also an einen warmen platz stellen heißt das du den teig einfach in eine schüssel gibst, mit einem küchenhantuch abdeckst und dann zum beispiel auf die heizung stellst. nicht in den ofen!! das ist dazu da damit der teig geht! und einen teig zusammenschlagen heißt das du den teig mit einem nudelholz ausrollst und dann einmal "zusammenfaltest" und dann rollst du ihn wieder aus und faltest ihn zusammen. das machst du dann einige male hintereinander!

hoffe das hilft dir ein bisschen ;) und viel spass beim backen noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Teig abgedeckt, damit er nicht antrocknet, auch in den Backofenstellen, den Du nicht wärmer als 40° C einstellst. Zimmerwarm geht auch - nur manche Teige mögen keine Zugluft... "Zusammenschlagen" heißt kräftig durchkneten (zusammenklappen, draufboxen, zusammenklappen, draufboxen... - auf keinen Fall beim Kneten zerreißen, der Laib muß immer zusammenbleiben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf eine laufende Heizung stellen müsste reichen. Und zusammenschlagen ist komisch ausgedrückt. Ich denke, das heisst, Du sollst den kräftig durchkneten.

Guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Maria.

in deinem Brot ist Hefe und die arbeitet bei warmen Temperaturen und dadurch geht der Brotteig auf und wird größer. Normale Zimmertemperatur von 21 Grad reichen schon eventuell 5 bis 10 länger stehen lassen. Nimm einfach das wärmste Zimmer in deiner Wohnung. Zusammenschlagen heißt nicht durchkneten, sondern den Teig einmal kurz zusammenlegen (durchmengen) und dann das Brot formen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunny2003
24.01.2013, 16:12

Falsch!!! Das Brot muß nochmal richtig geknetet werden!!

0

Was möchtest Du wissen?