Bronzefarbener Anhänger gefunden!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist ein Anhänger in Gedenken an die Ordensschwester Ulrika von Hegne (1882 - 1913), die am 1.11.1987 von Johannes Paul II. seliggesprochen wurde und der Satz auf der Rückseite war wohl ihr Wahlspruch. Der Wert dieses Anhängers ist rein ideeller Art, der materielle Wert liegt bei Null. Weitere Infos zu dieser Orensschwester bei Wikipedia unter "Ulrika von Hegne". Hegne ist ein Kloster am Bodensee.

Wahrscheinlich eine Gedenkmedaille für eine berühmte Schwester des Kloster Hegne:

"Unterwegs aus der Kraft der Erinnerung Unter diesem Motto begehen wir mit unseren Mitschwestern in 16 Ländern das Jahr 2013 als Jubiläumsjahr. Wir gedenken des 125. Todestages unserer Gründerin, der Seligen Mutter Maria Theresia Scherer (1825 – 1888), und des 100. Todestages unserer Seligen Schwester Ulrika Nisch (1882 – 1913).

Am 1. November 2012 eröffneten wir das Jubiläumsjahr der beiden seligen Kreuzschwestern mit einem festlichen Gottesdienst. Es war zugleich der 25. Jahrestag der Seligsprechung von Sr. Ulrika durch Papst Johannes Paul II. Der Gottesdienst stand unter dem Thema "Manchmal fallen Heilige aus dem Rahmen..."

http://www.kloster-hegne.de/

onlypircings 23.01.2013, 18:41

Dankeschön aber ob das jetzt etwas wert ist oder nicht weißt du zufälligerweiße nicht oder? :)

0
Dummie42 23.01.2013, 18:50
@onlypircings

Das ist bestimmt nicht nicht viel wert. Diese Anhänger konnten die Gottesdienstteilnehmer hinterher vermutlich für ein paar Euro Spende als Erinnerung mitnehmen. Katholiken haben da ja immer einen regen Devotionalien-Handel.

0

Was möchtest Du wissen?