Bronchitis: Lunge brennt beim husten extrem

5 Antworten

Bekommst du keine Medikamente? Es müsste dann nach 5 Tagen schon (ein wenig) besser sein. Geh lieber morgen früh zum Arzt, nicht dass es sich noch zu einer Lungenentzündung ausweitet, Gute Besserung.

Genau davor habe ich angst :-(

0
@mshuffle94

Nein sorry ,ich will dich nicht verrückt machen, trink erstmal viel und mach wenn möglich einen heißen Kamillendampf, dann kommst gut durch die Nacht und morgen früh gehst zum Arzt , vermute mal er verschreibt dir dann ein Antibiotiika.Gute Besserung das wird schon wieder ;-)

0
@sonnymurmel

Ich habe schon Antibiotika, mir wird aber gesagt, dass es auf eine Bronchitis nicht anschlägt, nur auf den Rachenschleim etc.

0
@mshuffle94

dann wir der Arzt das evtl. umstellen auf ein Breitband-Antibiotika. (da gibt's ja mehrere Möglichkeiten)

0

ja, du brauchst was zum inhalieren, was das den schleim verflüssigt und ein spray, das die bronchienästchen weit stellt, so dass der schleim abfließen kann. ruhe und viiiel trinken! gute besserung. und ja, ich würd nochmal zum doc gehn, evtl. brauchst du ein antibiotikum...

Das sind Begleitsymptome einer klassischen Bronchitis. Die Bronchien sind entzündet, daher tut das weh. Wenn du mal einen entzündeten Pickel gehabt hast und drauf rumgedrückt hast, tut das auch weh. Stell dir das ganze in deinen Atmungsorganen vor.

Das geht wieder weg.

Ok danke, das beruhigt mich ein wenig!

0

Was möchtest Du wissen?