Bronchitis geht nicht weg und Rückfall?

3 Antworten

Nochmal zum Arzt gehen , vielleicht besser zu nem anderen . Bin weissgott kein Freund von Medikamenten aber ne Kehlkopfentzündung mit Bronchipret behandeln 🤔🤔🤔😘

Kehlkopf ist wieder alles super. Der Husten nervt. AB daher nicht da nix bakterielles

0

War jetzt beim Arzt. Erst beim HNO der verschrieb Roxy 300. Schrieb mich nicht krank. Macht er nicht.

Also Hausarzt. Der schrieb mich nun krank. Kann ja kaum reden und verschrieb Docxy 150.

Was ist denn nun besser und was vertrage ich besser?

Ich reagiere arg auf Antibiotika.

Schau nach ob du Spannungen in der Familie hast, das engt die Atmung ein.

Ist das eine Art Rückfall der Bronchitis oder ist sie es immer NOCH?

Ich war jetzt die Woche über mit Bronchitis krank geschrieben. War außerkurz zum Einkaufebn immer drinnen.

Jetzt war ich nochmal kurz im Laden und begann plötzlicg zu schwitzen und danach zu frieren, hatte wieder leichte Halsschmerzen und meine Nase läuft ein bissel. Und Kopfschmerzen habe ich jetzt auch.

Ist das immer noch ne Bronchitis? Ich mwill nächste Woche wieder zur Schule. :(. Andererseits möchte ich keinen chronischen Miust bekommen.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Wir- Warr, kennt sich hier jemand mit Antibiotika aus?

Der Arzt scheint ratlos zu sein, hier die chronologie:

Husten Fieber, Brennen im Hals diagnose Bronchitis, eine Packung Penicillin, ganz genommen . Damit ist das Befinden gleich viel Besser. Nach der Packung alles OK. Kurz dannach Rückfall ( ca 4 Tage nach aufhören der Packung). eine andere Entzündung ist dazwischen aufgetreten (Harnwege). . Röntgen : Rest der Bronchitis sichtbar. Der Arzt gibt jetzt Makrolide. Das Befinden ist nach einem Tag nicht besser. Was meint Ihr?

...zur Frage

Auf was sollte man verzichten bei Bronchitis?

Huhu.

Habe eine Bronchitis. Auf was sollte ich unbedingt verzichten? (Ernährung / Aktivitäten)

...zur Frage

heftige Bronchitis beim Husten kann ich nicht atmen

hallo ich habe seit Freitag heftige Bronchitis und ich nehme aus regelmäßig Zink schüsslersalze und bronchipret und globulis ( belladonna d12) und ich verliere zusätzlich total viel Blut da ich meine Periode habe. ich bin in den Tagen mehrmals kollabiert wegen Kreislaufproblemen ich war bleich und meine Lippen hatten keine Farbe. ich habe dafür korordin Kreislaufs Tropfen genommen und Eisen. mir geht's etwas besser aber das einzige Problem ist, dass ich total festen Schleim im Hals habe und nicht richtig abhusten kann, weil ich Angst habe zu ersticken. ich habe ganze Zeit den Drang zu husten weil ich keine LUFT bekomme aber ich hab vor ner Stunde abgehustet und 7 Sekunden keine Luft mehr bekommen. soll ich abhusten??? ich muss auch gerade abhusten aber ich unterdrücke es.

...zur Frage

Ist Bronchitis ansteckend?

Ist Bronchitis ansteckend????

...zur Frage

Bronchitis - Rückfall?

Hallo, vor ca. 2 bis 3 wochen hatte ich eine Grippe, aus der sich eine Bronchitis entwickelte. Der Husten war jetzt so gut wie weg. Bis gestern Abend, da ging es wieder los. Ich hab sehr trockenen Husten, ist das ein Rückfall, oder hab ich schon wieder eine Bronchitis? Sollte ich zum Arzt gehn. Andere Symptome hab ich nicht, nur den Reizhusten, Schleim im Hals, leichte Halsschmerzen und fühle mich etwas schlapp. Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?