Bronchitis bei Katzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Tierfreund, lass bitte die Hausmittelchen weg .Einer sagt das ,der andere wieder was anderes .Deine Katze ist kein Versuchskaninchen.Halte Dich an die Anordnungen des TA Deine Katze ist mit diesm diagnostizierten Problem schon genug belastet.Und Du auch ,wenn Du ihr die Medikamente verabreichen mußt. Viel Spaß dabei und gute Besserung für Deinen Tiger. L.G.

Lass es doch auf den Medikamenten beruhen. Das einzige, was du für sie machen kannst, ist ihr Ruhe zu geben.

stimme voll zu:-)

1

Was möchtest Du wissen?