Bronchienprobleme seit Monaten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weshalb stellst Du diese Frage jede Woche erneut?

Du hast wirklich hilfreiche Antworten und Tipps erhalten!

Warum gehst Du nicht endlich mal zu einem Arzt, der sich mit gastroenteralen Problemen auskennt?!

Denkst Du, von Zuwarten und Fragewiederholungen wird es besser?!

ich war der meinung der Lungenfacharzt sei der beste ansprechpartner... wenn dieser aber sagt wenn beim ct nix raus kommt soll ich es so hinnehmen?

0
@michiiiiii1994

Lass dich nun mal im Rahmen der klass. Medizin durchchecken. Hast du danach weiterhin Beschwerden such dir einen guten TCM Mediziner. Die Trad. chin. Medizin kann gerade bei chronischen Erkrankungen oder von der westlichen Medizin nicht genau identifizierbare Erkrankungen, Entzündungen gut helfen.

Am Besten du findest eine Apotheke, welche eine TCM Abteilung zusätzlich hat. Dann kannst du dort erfragen, mit welchem Arzt sie zusammenarbeiten. Nun noch einen Termin vereinbaren und auch hingehen.

Hier kann dir nicht wirklich geholfen werden. Tipps... sind nur Anregungen. Die Durchführung obliegt dir.

1
@michiiiiii1994

 @michiiiii....


Da könnte einem echt der Kragen platzen, wenn man sich Deine Erwiderungen durchliest.

Weshalb lässt Du uns vor einer Woche schreiben und stiehlst uns die Zeit, wenn die Ausgangssituation exakt die SELBE war, wie heute?!

Zig Alternativen wurden aufgelistet - statt dessen berufst Du Dich immer wieder auf Deinen komischen HNO, der nicht weiterweiss....

Sorry...zum Opfer macht man sich in diesem Falle selbst!

0

das mit dem tcm währe eine idee @FeeGoToCof ich rede von meinem lungenarzt. nicht von hno. und bei einem LFA geht man davon aus dass er sich mit Krankheiitsbildern an den Brochnen auskennt.

0

Wie der Arzt sagt ins CT. Das ist schwer zu sagen, was das ist.

Was möchtest Du wissen?