Bromchien ist das gleich eine Bronchitis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

du solltest es vermeiden, dich zu erkälten und in der prallen Sonne zu stehen.

Benutze den Spray und schau mal, ob es dir hilft.

Wenn du rauchst, reduziere drastisch deinen Konsum.

Jeden Tag an der frischen Luft spazieren gehen, hilft auch.

Warm essen, vor allem Suppen mit Einlagen (Hühnerbrühe mit Gemüse und Hühnerfleisch) tun immer gut!

Wichtig ist es, zu vermeiden, daß die Bronchitis chronisch wird. Deine Wohnung sollte auch warm und trocken sein, Schimmel und Pilz sind kontraindiziert.

Gute Besserung, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lachaly
02.05.2016, 20:39

Danke aber mir geht es gar nicht schlecht bis auf das atmen.

Ich war erst vor 2,5 wochen erkältet vielleicht kommt es davon.

Kann ich denn trotzdem inhalieren? Oder bringt es nichts

0

Das spray ist von den Wirkstoffen das selbe wie das, was dein Sohn inhalieren soll. Schau mal auf der Verpackung. Inhalieren klappt halt bei den Kindern besser, als mit so nem spray. Gleichzeitig werden durch das inhalieren die Atemwege besser befeuchtet. Wir hatten das früher immer so gemacht und es hilft recht gut. Natürlich kannst du auch inhalieren. Aber zusätzlich zu deinem spray solltest du nur Kochsalz Lösung inhalieren zum befeuchten. Denn die Medikamente bekommst du ja schon durch dein spray!

Gute Besserung! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?