brokkoli

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In etwas Salzwasser,aber nicht ganz bedecken,sonst verkochen die Vitamine,je nach Bißfestigkeit 10-15 min.Und nicht zu stark kochen,also Temperatur nach unten regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10-15 Minuten. Ich würde jedoch immer mal ab und zu mit einer Gabel schauen wie weich der Broccoli schon ist. Außerdem ist das ja zusätzlich Geschmackssache ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungefähr wie Blumenkohl: Etwa 10 Minuten.

Kommt auch drauf an, ob Du ihn noch ein bißchen "bißfest" haben möchtest oder lieber ganz weich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brokkoli koche ich immer in Brühe - ca. 5 - 6 Minuten -ganz toll schmeckt dazu eine kräuter - Käse - sauce und neue kartoffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer etwas darauf an wie du Ihn gerne Magst!

Du kannst ihn nur ganz kurz kochen 3 Minuten ins Kochende Wassergeben und dann in den Ofen zum fertig garne bei 190 Grad und das etwa 4 minuten dann kannst du Mandelsplitter rauf geben und noch mal 2 minuten garen lassen im ofen. wenn dus magst kannst du statt Mandeln auch etwas Käse drüber geben.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Salzwasser 20-25 Minuten. Die Brühe eignet sich als Grundlage für eine Suppe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anne39
12.05.2011, 10:36

25 min ist aber lange,dann sind die Vitamine unter Umständen verkocht.

0

immer mal mit der gabel reinstechen,dann merkste ob es weich ist,ich koste immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corsarati86
12.05.2011, 10:36

ich ess den ja nicht ;) koche für mein kind... das die nicht so mäckelig wird wie ich...

0

nicht zu heiß, und mit Gabel ab und zu mal stechen, bis er bissfest ist, nicht weich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um die 20min genau wie blumenkohl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?