Britische Jungen möchten keine Bücher von Frauen lesen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Is So darum ist die schreiberin Harry Potter Auch mitt einem falschen namen genannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
23.11.2015, 18:27

Das hat man gemacht, weil allgemein Frauen-Fantasyromane mit skeptischem Blick beäugt werden. Mit Großbritannien hat das aber nichts zu tun, außer vielleicht, dass sie da noch ein wenig konservativer sind.. aber das könnte ich jetzt auch nicht wirklich behaupten. Jedenfalls hätte man J.K auch in Deutschland dazu geraten, nicht ihren vollen Namen auf dem Buch anzugeben.

1

Dann dürften die alle kein Harry Potter lesen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotreginak02
23.11.2015, 18:09

das fiel mir auch sofort dazu ein ;-)

1

Was möchtest Du wissen?