Britisch Kurzhaar Katzen- Preis, Erfahrungen und Wohnungshaltung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

da die BKH zur Moderasse geworden ist sind die Preise gefallen, 850 Euro pro Katze ist da eher das obere Limit, normaler währen da 500- 650 Euro.

Wobei- wenn ihr da einen richtig guten Züchter erwisch habt währe es mir persönlich auch 850 Euro pro Katze Wert. Mit richtig gut meine ich: die Katzenkinder können 14-16 Wochen bei der Mutti bleiben, werden liebevoll aufgezogen und die Deckkaterhaltung sowie die ganze Katzenhaltung ist liebevoll und so in Ordnung.

Sie sollten einen guten Stammbaum mit einem niedrigem Inzuchtkoeffizienten haben (von einem seriösem Verein), sind geimpft und entwurmt, alle Zuchtkatzen werden alle 1,5- 2 Jahre auf HCM per Schall getestet (bis zu einem alter von 8 Jahren), sind PKD getestet, HD getestet. Der Züchter kennt sich mit den Blutgruppen aus, weiße Katzen werden alle audiometrisch auf ihre Hörfähigkeit getestet usw.

Sie sind als Wohnungskatzen geeigenet sofern die Wohnung groß genug ist, man ihnen Abwechslung und Zuneigung gibt und sich eben um sie kümmert. Dabei ist aber ein eingenetzter Balkon eine schöne Sache, um mal die Nase in die Sonne stecken zu können. Ein gesicherter Garten ist dann ein Traum ;-)

LittleCupcake 14.07.2011, 17:57

ein großes Haus können wir bieten aber das mit dem Balkon wird schwer...:)

0

Was möchtest Du wissen?