Bringt Philosophie dem Menschen etwas?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durch Nachdenken kannst du die Anworten nicht finden, da sie auf Erfahrungen beruhen und nicht auf Wissen! Philiosophie ist eher eine nette Beschaeftigung als das sie dich weiter bringt. Du koenntest auch Tarotkarten legen oder die Sterne deuten. Netter Zeitvertreib, aber ohne Substanz. Nun gut, aber ich schreibe dir trotzdem etwas. Das Leben hat keinen Sinn, weil es ein Spiel ist, nichts Ernstes, nur Spass. Goethe sagte, der Sinn des Lebens ist das Leben selbst. Tod: Es gibt keinen Tod, weil du niemals geboren wurdest. Das, was du bist, wird ewig sein. Der Koerper vergeht, aber Du bist ewig mit dabei. Viel Erfolg!

Es gibt kein Leben nach dem Tod. Wie soll eine verwesende Leiche leben können? Philosophie bringt dem Menschen in so fern etwas, dass er sich mit sich selbst und seinem Verhalten auseinandersetzt. Das Leben hat keinen Sinn, sondern ist rein zufällig durch zufälligerweise entstandene ideale Bedingungen für Leben entstanden. Irgendwo hatte sich mal eine Zelle entwicklelt und diese konnte sich dann glücklicherweise weiterentwickeln. Ich hoffe, deine Fragen wie erwünscht beantwortet zu haben.

Die Philosophie ist die Basis aller Wissenschaften. Ohne sie sind alle anderen nutzlos.

Was möchtest Du wissen?