Bringt joggen was, wenn ichs nur am wochenende mache?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist sogar besser wenn Du nur am FR und SO joggst. Dein Körper braucht auch Ruhephasen. Mo, Mi, Fr wäre optimal aber Fr, Sa ist auch ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
boleck 12.05.2010, 18:02

ups, ich meinte Fr und So ist auch ok. also der Sa ist Dein Ruhetag.

0

Hallo Rotes Auge, es spricht nichts gegen das Laufen an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Nur solltest Du dann auf unterschiedliche Reize setzen, Dich in keinem Fall durch zu intensives Training überfordern. Also Freitag ein 40-minütiger zügiger Dauerlauf (ZDL), Samstag ein 40-minütiger langsamer Dauerlauf (LDL) und Sonntag ein längerer Lauf über irgendwann 60 bis 90 Minuten als mittlerer Dauerlauf (MDL) ist eine sehr gute Kombination. Vergleiche dazu auch die Laufcampus-Methode, siehe www.laufcampus.com. Herzliche Grüße, Andreas Butz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaub das mit der kondition geht nicht so schnell weg. du kannst es ja ne zeit lang ausprobieren, wirste ja früh genug merken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du nur am Wochenende läufst bringt das etwas für die Kondition, egal ob die Pausen dazwischen so lang sind. Besser ist es natürlich man läuft alle zwei Tage. Wenn du überprüfen möchtest, wie sich die Kondition verbessern tut, dann kannst du deinen Puls nach dem Laufen messen und in eine Tabelle eintragen. Dabei musst du darauf achten, dass alle Laufbedingungen immer gleich bleiben. Also gleiche Geschwindigkeit, Streckenlänge, Tageszeit und möglichst gleiche Außentemperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen bringt immer was.

Nur - es ist etwas wenig. Gut wäre jeden 2. Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rotesAuge 02.06.2010, 12:02

naja ich machs ja wie gesagt nicht, um abzunehmen. ich machs weils mir spaß macht :)

0

besser 1 x ,als kein mal,:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?