Bringt Inliner fahren was bei Abnehmen? Und wenn für welche Körperteile ist es dann am Besten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also deine frage ist jetzt schon etwas länger her.. aber vielleicht bist du ja immernoch dabei :)

also mit dem abnehmen ist es leider nicht so leicht wie man es oft sagt aber wenn man sich an einige punkte hält fällt es doch relativ leicht...

 

wichtig ist es in erster linie nicht nur auf ausdauer zu machen den dann verbrennt der organismus nicht das fett, sondern er baut die muskeln ab und holt sich daraus die ernergie die er braucht...

das heist ein muskelaufbautraining ist unumgänglich um abzunehmen...3-4 mal die woche sollte sport stattfinden nach einen muskelaufbautraining sollten mindestes 48 stunden lang kein muskelaufbautraining stattfinden da sich die muskeln regenerieren müssen..

hier möchte ich auch gleich noch einfügen das ein muskeltraining nur dann wirklich effektiv war wenn ein muskelkather entstanden ist nur ein mytos ist..

ein muskelkather sagt aus das die muskeln zu sehr beansprucht wurden.. die spannungen die beim training entstanden sind, sind so hoch das es zu einrissen in den Z-streifen kommt. Durch diese mikrotraumen gelangen Eiweisstücke in das Zellplasma, dort reizen die bruchstücke nerfenenden, die nerfen reagieren darauf mit schmerzempfinden. die muskeln verspannen sich und es kommt zu einer lokalen ödembildung (flüssigkeitsansammlung) also eine schwellung. die muskelnverspannung und die lokale schwellung verschlechtern die durchblutung der betroffenen muskelareale was wiederrum die regenerationsprozesse verlangsamt. und die kraft der muskeln lässt vorrübergehend nach...

auf gut deutsch heist das ein muskelkahter hat die muskelfaser so sehr verletzt das es sehr viel länger dauert bis sie wieder komplett regeneriert sind und für ein neues training bereit..

also wichtig und richtig ist ein optimal überwengliches training. das heist nicht gewichte stemmen bis die muskeln versagen..  Beim ersten mal training ist es aber in fast allen fällen so das es zu einem muskelkahter kommt da der körper solch eine antrengung nicht gewohnt ist.. mit der zeit merkt man genau wie man gewichte einsetzten sollte das es zu einem optimalen trainingsreiz kommt :)

um jetzt nochmal auf das inlinen zu kommen...

ja es hilft beim abnehmen es ist sogar besser als fahrrad fahren oder joggen...

im gegensatz zum fahrrad muss der komplette oberkörper beim inlinen das gleichgewicht halten, das heist rückenmuskulatur und bauchmuskulatur sind permanent in arbeit... auch die arme kann man kräftig mitschwingen das verbrennt zusätzliche kalorien...

im gegensatz zum joggen ist inlinen für die gelenke sehr viel besser, da nicht wie beim joggen der fuss jedes mal das komplette gewicht abfedern muss. inlinen ist z.b sehr gut geeignet für etwas dickere menschen.

aber leider gibt es da beim abnehmen noch so ne sache... und zwar die frage ab wann verbrennt mein organismus meine fettpölsterchen????

schön währe es wenn er das tun würde sobald ich anfange zu trainiere :) aber leider ist es ganz anders. das heist auf gut deutsch eine stunde sport am stück ist zwar ok, aber für ein schnelles abnehm ziel zu wenig.

der organismuss verbrennt erst dann die pölsterchen wenn er absolut alles ander was er verbrennen kann aufgebraucht hat.. das heit zuerst ist das dran was gegessen wurde danach geht er an die muskeln ( deswegen auch muskeltraining um dem vorzubeugen) und erst dann wenn das weg ist geht es an die pölsterchen. ich habe öfter gehört nach 20 minuten geht es ans fett das is zum teil war aber in dieser zeit arbeitet der organismuss anaerob ( ohne sauerstoff) ich möchte euch jetzt nciht mit fachberiffen zu ballern deswegen gehe ich darauf jetzt nicht mehr ein.. nach einer stunde gleichmäßichen ausdauertrainings beginnt der körper mit der aeroben ( mit sauerstoff) energiebereitstellung das ist besser und effektiver deswegen ist es super bis zu zwei stunden zu trainieren (inliner fahren Fahrrad fahren usw usw) bei beginnern muss natürlich geschaut werden wie weit das machbar ist. beginner sollten erst mal weniger machen und dann wenn der körper sich dran gewöhnt hat dann kann mehr gemacht werden :)...

was auch super ist beim inlinen z.b gewichte in den händen zu halten oder gewichtsmanschetten das strengt zusätzlich an und verbrennt mehr kalorien

 

also viel spaß bleibt fit und gebt nie auf :)

ps ich bin angehende sportfachwirtin also ich hab das nicht einfach mal so geschrieben :)

lg jessica

 

Jeder Ausdauersport bringt was zum abnehmen, formt die Konturen und steigert den Grundumsatz. Wenn's dir nur uns abnehmen geht solltest du dazu auch noch ein bisschen Krafttraining machen. Inliner fahren beansprucht den ganzen Körper, vor allem aber Beine und Po (wirst du am Muskelkater merken;))

also ich fahre auch inliner und kann dir sagen wenn du es regelmäßig machst dann bewirkt es auch was ich weiß nich genau welche körperteile alle in bewegung sind aber ich weiß das du damit deine beine dein po deine arme und soweiter trainiren kann also schon mal viel mehr als zb beim joggen ;)

Was möchtest Du wissen?