Bringt ihr eurem Mann/Freund auch mal Frühstück ans Bett?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben einen Kompromiss gefunden; in der Woche mache ich meinem Mann das Frühstück, weil er um 4:30 Uhr aufstehen muß. Am WE bekomme ich dafür das Frühstück ans Bett. Unter der Woche frühstückt mein Mann bei mir im Schlafzimmer, weil ich mich nochmal hinlege. Dann schauen wir nebenher Fernsehen. Ich mache ihm zwei Brote mit verschiedenen Wurst- und Käsesorten. Dazu gibt es Tee und ein wenig Obst oder Tomate/Gurke, nett auf dem Teller angeordnet. Am WE werde ich lieb mit Küßchen geweckt und bekomme dann Brötchen, Ei und Kakao (trinke keinen Kaffee). Ich find das so gut wie es ist.

Wie bei meinen Eltern. Das ist Top. Super Kompromiss :)

0

Danke für dein Voting :-)

0

Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass er das zum Wochenede immer macht und mir wochentags in der Frühe auch die Brote macht. Schlimm schäm...

Hahaha was ist daran schlimm ? Meine Mam macht das auch seit 30 Jahren Ehe bei meinem Dad :) Ich meinte ja nur, weil mein Freund kommt meistens am Wochenende und da wollte ich ihm mal wieder was ganz besonderes bieten. Er tut's ja auch bei mir =)

0

Nein, hab ich noch nie gemacht und auch noch nie bekommen :-) Wir sind uns aber einig, daß wir uns lieber an den Tisch setzen und richtig ausgiebig frühstücken :-)

Aber im Bett ist schön, kannst du mir glauben :)

0
@plupp

Na dann ist das was anderes :-) So lang es schmeckt, passt's ja.

0

Was möchtest Du wissen?