Bringt es wirklich Abstand zum Ex zu halten um ihn zurück zu gewinnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde die Trennung akzeptieren. Es bringt alles nichts wenn er nicht mehr will. Lasse ihn in Ruhe und schließe damit ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ellen142002,

zu erst einmal finde ich es in Ordnung, das du 14 bist. Ich hatte meine erste richtige Beziehung auch mit 14 Jahren.

Zum anderen, ich würde erstmal den Abstand lassen. Warum? Wenn er dich wirklich lieben tut, kommt er von alleine wieder. Da du sagtest es ist schon was ziemlich ernstes, kann ich mir nicht vorstellen das seine Gefühle für dich, von heute auf morgen weg waren. Wenn du dir im Klaren bist, dann würde ich ihm ruhig nochmal schreiben und um ein Gespröch bitten.
Wenn er dann immernoch derselben Meinung ist, dann kannst du das was du ihm sagen willst immernoch sagen!

Viel Glück!

Liebe Grüße Kati2205

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" Er ist der Meinung wir seien ohne einander besser dran, dieser Meinung bin ich jedoch nicht."

Das ist die freundliche Aussage "Lass mich in Ruhe, ich hab keinen Bock mehr auf dich". Egal wie du das siehst oder wie du das gerne hättest, aber das ist endgültig und da bringt auch kein temporärer Abstand zueinander was. 

Er hat dir schon sehr klar gemacht dass er nichts mehr von dir will, ich weiß nicht wieso du das nicht erkennst. Renn nicht hinterher, bringt nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es. Er ist dich nicht wert, wenn er dich nicht viel genug liebt um mit dir zsm zu sein. Du bist noch jung, es werden noch andere kommen ;D Und ja, halte den Distanz aber sei nicht unfreundlich zu ihm.

Sei auch nicht naiv und komme am besten mit ihm nicht mehr zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?