Bringt es was wenn man ab ca. 18 Uhr nichts mehr isst?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es kommt auf die Kalorien an , die du im Laufe des Tages zu dir nimmst . Deine letzte Mahlzeit kann durchaus bis 20 Uhr sogar erfolgen. Wenn du abnehmen willst solltest du (als Frau) 1200 Kalorien am Tag nicht überschreiten . Das war die Ausgabe Meiner Ärztin und ich habe erfolgreich angenommen 15 Kilo verteilt auf 6 Monate und ich halte mein Gewicht seit 2007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal das es hier ums abnehmen geht ... Ob du nun noch ab 18 Uhr irgendwas zu dir nimmst oder nicht ist eigentlich im Grunde genommen eigentlich egal. Wichtig ist wieviel du den "ganzen" Tag über zu dir genommen hast. Natürlich wäre es vorteilhafter kleinere Mahlzeiten (als üblich) über den Tag verteilt inkl. Abend zu dir zu nehmen lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, vorallem kommt es drauf an WAS du isst. Man soll abends möglichst keine Kohlenhydrate essen. Informiere dich mal über die Dukan Diät falls du abnehmen möchtest. Hat mir gut gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich glaube nicht das es etwas bringt, wenn man nur nach 18 uhr nichts mehr isst. Ich mache das so: ich esse am tag 3 mahlzeiten, eine zwischen 7 & 8 uhr, ein zwisch 13&14 uhr und eine kurz vor 18 uhr. sonst esse ich nichts. und glaub mir, dadurch nimmt man zwar nicht mega schnell ab, aber die ganze zeit etwas. ich habe in einem monat 2 kilo verloren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN weil es; auf den Tag ankommt... Bzw der Kalorien über den Tag verteilt ;) wenn man mittags Frisst ohne ende wird man trotzdem dick... Morgens, mittags, abends gesund essen is richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um abzunehmen? Nein, es kommt NUR darauf an WIEVIEL und WAS man isst, außerdem ist die Bewegung wichtig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der grundumsatz bei erwachsenen menschen ist 2000kcal tgl. bei frauen etwas weniger vllt1800. alles darueber ist zuviel. zaehl halt mal ne weile kalorien,achte auf die tabellen auf lebensmitteln oder google bisschen. mit der zeit wirst du ein gefuehl dafuer entwickeln und nich mehr zarhlen muessen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 18h-regel gilt schon lange nicht mehr. 2-3 stunden vor dem schlafengehen die letzte große mahlzeit zu sich nehmen. 1 stunde vor dem schlafengehen kannst du ruhig noch einen snack zu dir nehmen. denn wichtig ist: es kommt beim abnehmen auf die kaloriengesamtmenge pro tag an und dass du mehr verbrennst an kalorien durch aktivität, als du zu dir genommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tagesumsatz zählt, nicht der Zeitpunkt der Mahlzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll es bringen? der körper braucht zund um die uhr energie, ihm die nahrung uzu verweigern hat keinen sinn, das nächste mal bunkert er wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar bringts was.was man nicht isst kann man nicht ansetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du nimms ab 18 uhr nicht mehr zu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?