Bringt es was wenn ich 2 Lüfter vorne einbaue und eine Starke Wasserkühlung hinten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Es ist unklug mit Winterreifen im Sommer zu fahren, aber natürlich geht das!

Was ich damit sagen will ist, das die warme Luft von deinem Radiator aus dem Gehäuse gesaugt wird, somit erwärmt sich das Wasser viel besser und die Kühlleistung sinkt je Stunde die der PC dann im vollgebrauch ist!

Wass Sinn ergibt ist, den Radiator an die Front zu setzen damit er frische Luft einsaugen kann und somit immer kühl bleibt, auch wenn das Gehäuse sich etwas erwärmt hat!

Wenn vorn 2 Radiatoren einsaugen, saugen 1/2 hinten und 2/1 oben raus!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cmx19993
01.01.2016, 19:48

Ist nur schade wenn Baubedingt der Radiator nicht vorne hin kann, dafür ist mein Gehäuse sehr offen

0

Ich seh den vorteil nicht den es haben sollte wenn man mehr Luft rauszieht als man vorne einbläst. Man würde ein Unterdruck erzeugen, der dafür sorgt das die Lüfter die nach draußen blasen weniger m³/h schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
01.01.2016, 13:40

Nein, warum sollten sie weniger Luft schaffen?

Wenn ein Raum mit sagen wir 50* gefüllt ist, Du einen Radiator hast der 25 rauszieht, dann wird er dies auch tun!

Weil die Luft durch Ritzen oder andere Öffnungen immer nachgesaugt wird! Ein Vakuum kann nur erzeugt werden, wenn alles Luftdicht verschlossen ist.

Der Unterdruck ist das Mittel zum Zweck!

0

Also es wäre schon empfehlenswert vorne noch 2 Lüfter anzubringen. Die Luft muss ja irgendwie ins Gehäuse! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
01.01.2016, 13:37

Ist Quatsch, denn je mehr Lüfter raussaugen, desto größer wird der Unterdruck, der die Luft schon allein ins Gehäuse bringt!

Es ist sogar besser so wenig Lüfter wie möglich zu haben, damit die Geräuschkulisse nicht so groß ist!

0

Was möchtest Du wissen?