Bringt es was Schule und Studium bei der Rentenversicherung nachtragen zu lassen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo micholee,

Sie schreiben:

Bringt es was Schule und Studium bei der Rentenversicherung nachtragen zu lassen?

Beispiel Realschule bis 1998 oder Gymnasium bis 2003 und danach Studium? Man verdient in der Zeit ja kein Geld.

Antwort:

Schaden kann es nicht!

Unter folgendem Link der DRV können Sie die Details nachvollziehen:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232688/publicationFile/52920/rente_jeder_monat_zaehlt.pdf

Auszug:

Schulbesuch und Studium

Der Besuch einer allgemeinbildenden Schule, einer Fach­ oder Hochschule beziehungsweise die Teilnahme an einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme ist von Ihrem 17. Geburtstag an eine Anrechnungszeit.
Einen Abschluss müssen Sie nicht nachweisen. 

Maximal können aber nur insgesamt acht Jahre angerechnet werden.

==

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Hallo,

im Rahmen, einer ohnehin folgenden Kontenklärung des Versichertenkonto (in Regel bei Leistungsanträgen) wird sowieso nach offenen Zeiten ab dem 17. Lebensjahr und weiteren offenen Zeiten, gefragt.

Also es ist nicht zwingend notwendig, das du jetzt tätig wirst.

Beste Grüße

Dickie59

Ein Teil der Ausbildung wird angerechnet für die sogenannte Versicherungszeit. Das erhöht nicht den Rentenbetrag (da ja keine Einzahlungen erfolgt sind), wird aber berücksichtigt bei der Anrechnung der Zeit der Erwerbstätigkeit (z.B. Status: 'langjährig Versicherter' nach 35 Jahren).

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

@micholee: Danke schön für deine Reaktion! (:-)

0

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

Also ich will das gerne versuchen, um Geld zu verdienen um dann mein Studium zu finanzieren. Meine Eltern geben mir nichts und selbst habe ich kein Geld. Und da habe ich zwei Fragen: 1. Wie geht das? Wo kann ich hingehen, gibt es da spezielle Clubs oder Bars oder Seiten, wo man eine Anzeige machen kann? Kann jemand einen Link schicken? 2. Verdient man da mehr als bei normalen Job? (Also mehr als 8.50 -10/h?) Danke im Voraus Gruß Anton

...zur Frage

Muss ich mich schämen, dass ich nicht integriert bin? (Ausländer)

Ich komme aus einer türkischen Familie. Ab wann ist man integriert?
Meine Familie:

  • Meine drei Jahre ältere Schwester – Grundschule – Gymnasium (Abitur 1,3); will Lehrerin werden.

  • Meine älteste Schwester: Grundschule – Realschule – Gymnasium – abgeschlossenes Studium der Psychologie (Promotion).

  • Meine älteste Cousine: Grundschule – Hauptschule – Realschule – Ausbildung zur Hotelkauffrau.

  • Mein ältester Cousin: Grundschule – Realschule – Gymnasium – abgeschlossenes Studium der Informatik.

  • Ein anderer Cousin: Grundschule – Hauptschule – Realschule – Abendgymnasium – Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, anschließend Studium der Betriebswirtschaft und Promotion in Wirtschaftswissenschaften.

  • Eine andere Cousine: Hauptschule – (noch) Realschule.

Und jetzt komm ich: Lernbehindertenschule

Es ist doch peinlich, wenn man als einziger der Familie nicht integriert ist, oder?

...zur Frage

Wann kommt der erste Rentenbescheid?

Hallo zusammen,

ich habe anderswo gelesen, dass das mit 27 passiert, ich bin aber 29 und habe bisher nichts bekommen. Muss man das extra beantragen? Ich sollte damals mein Zeugnis vom Studium dort einschicken, aber bisher nichts gehört.

Danke

...zur Frage

Kann ich nach Realschule, auf das Allgemeine Gymnasium?

Ich besuche gerade eine Realschule, 9. Klasse im Bundesland Baden-Württemberg, und möchte gerne nach der Realschule, auf ein Allgemeines Gymnasium, dort ein Einstiegsjahr machen -> (Klasse 10 wiederholen) und danach mit dem G8 ZUG Klasse 11 und 12 Nachholen für mein Abitur (Allgemeine Fachhochschulreife)um für ein Infomatik Studium zu gelassen zu werden und danach Infomatik studieren zu können.

Meine jetzigen Noten sind eigentlich relativ gut, 2,75 Schnitt.

Mathe ist halt mein einzigstes Problem und macht mir ziemlich große sorgen.

Oder muss ich da ein Berufskolleg, oder Berufliches Gymnasium besuchen?

Wie komme ich nach der Realschule auf mein Abitur?

Würde mich auf Rückmeldungen sehr freuen.

...zur Frage

Wechsel von Realschule auf Gymnasium möglich?

Ich besuche der Zeit die Klasse 10 und würde danach gerne weitermachen, sprich Gymnasium, Abi und Studium, aber nun bin ich schon die ganzen Jahre die Realschule gewöhnt... Macht es denn überhaupt Sinn nach der 10 Klasse Realschule noch zu wechseln, mit einem Durschnitt von 2,0 ( 9. Klasse) ? Kann man den geforderten Leistungen stand halten ?

...zur Frage

Such Berufe wo man viel verdient!

Kennt ihr da welche. Wenn man zum Beispiel am Gymnasium ein Spitzen Abi hat, wo kann man dann am meisten Geld verdienen?Es sollte kein Beruf wie Sänger, Profisportler sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?