Bringt es jetzt schon etwas einen Schwangerschaftstest zu machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo
Fehlen der Regelblutung in den üblichen Fristen kann über den Vorfall zu sprechen Zeugung informieren. Der erste Tag des Verzuges der Menstruation — das ist an welchem Termin der Test eine Schwangerschaft mit großer Präzision zeigt.In der frühen Phase der Schwangerschaft kann mittels Ultraschall bestätigen.Nach Einbruch der Verzögerung kann der Basaltemperatur messen. Erhöhte Werte (über 37 Grad) innerhalb von drei Tagen meistens sprechen über die Schwangerschaft.Bereits wenige Tage nach der vermuteten Empfängnis die Frau kann das Gefühl der Unwohlsein, übelkeit, Kopfschmerzen.Eine der häufigsten Manifestationen der eingetretenen Befruchtung ist die Entstehung von Spannungen in der Brust und Schmerzen. Schläfrigkeit und einige Hautausschläge können Schwangerschaft signalisieren. Nun, die Untersuchung durch einen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir passiert das auch oft das ich auch übelkeit und kopfschmerzen, bauchweh ect. vor meiner periode habe .-. also ich glaube mal fürs erste ist es einfach ein kennzeichen das deine tage kommen.. da ich noch nicht schwanger war kann ich dir leider nicht sagen was es für symptome direkt am anfang der schwangerschaft zu sehen gibt (bis auf die hauptsächlichen halt, übelkeit ect ). Fürs erste würde ich etwas warten da da vielleicht doch was durchgekommen ist, man weiß nie.. der frauenarzt kann soweit ich weiß am frühesten den test machen. lg thea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch etwas zu früh da deine Periode auch nicht regelmäßig kommt. Den frühesten Test kann der Frauenarzt machen. Der nimmt Blut und da zeigt sich das am schnellsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke an alle für eure schnellen Antworten. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühestens 19 Tage nach dem GV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?