Bringt es etwas Antibiotika oder Impfungen auszuleiten?

6 Antworten

soweit ich das verstanden habe, werden nur die Schadstoffe der Impfung ausgeleitet, aber ob der Impfstoff, dann noch reagiert und wie lange nach der Impfing das noch geht, weiß ich nicht

Bringt auf jeden Fall Umsatz in die Kasse dessen, der das macht. Ansonsten nicke ich mal betont zu der Aussage von Betty.

Was passiert beim Ausleiten?

da passiert garnichts bei. ich wollte das bei meinem sohn wegen einer allergie machen lassen. geworben wurde mit "diagnose und behandlung" der allergien.

als erstes wollte sie den allergiepass sehen. die diagnose funktioniert genausowenig wie die behandlung

Erste Impfung

Unserem Junior stehen die ersten Impfungen bevor! Habe mal gehört, daß man Thuja Globuli geben könnte, vorab zur besseren Verträglichkeit! Aber in welcher Potenz, wieviele Globuli und wie oft? Oder habt ihr noch einen anderen Tipp?

...zur Frage

Wieso sollte ich mich nicht impfen lassen?

Das ist die Gegenfrage zu meiner Frage "Wieso sollte ich mich impfen lasse". Sie ist an Impfgegner gerichtet. Auch hier bitte keine ausartende Diskussionen in den Kommentaren.

Ich bin 16 Jahre alt und bis jetzt gegen gar nichts geimpft, weil meine Eltern Impfgegner sind da eine meiner Schwestern, ihrer Meinung nach, einen Impfschaden hat. Sie fing nach den Impfungen an zu Husten und bekam Atembeschwerden. Bei einer einfachen Erkältung bekommt sie heute oft nur schlecht Luft. Ich weiß nicht, ob das wirklich von der Impfung kam: Die Ärzte sagen, man kann es nicht 100% tig sagen, deshalb hat sie offitiell keinen Impfschaden, meine Eltern meinen aber schon.

Jetzt frage ich mich, ob ich mich impfen lassen soll. Meine Eltern sind zwar dagegen, aber sie würden es trotzdem erlauben, weil sie sagen, ich wäre jetzt alt genug. Einerseits habe ich Angst, weil ich, übertrieben gesagt, mit "Impfen = böse" großgeworden bin und das bei meiner Schwester gesehen habe. Außerdem gab es bei mir, obwohl ich mehrere Kinderkranheiten hatte, nie Komplikationen und ich hatte nie ernsthafte gesundheitliche Probleme. Andererseits sagen alle anderen "Impfen =gut", liegen die alle falsch? Das mit meiner Schwester könnte ja auch einfach ein Ausnahmefall gewesen sein, fals sie einen Impfschaden hätte. Ich tendiere deshalb auch eher dazu, mich impfen zu lassen.

Lange Rede, kurzer Sinn, wie würdet ihr mich überzeugen, mich nicht impfen zu lassen? Bitte nach Möglichkeit auch darauf eingehen, dass es vschwere Krankheiten gibt, gegen die man impfen könnte. Wieso würdet ihr es mir trotzdem nicht empfehlen?

...zur Frage

soll ich meine ca. 6 jahre alte katze impfen lassen ,obwohl sie noch nie impfungen hatte?

wir haben unsere katze durch eine entfernte bekannte bekommen.sie war noch nie beim tierarzt hat noch nie impfungen bekommen und ist nicht kastriert,was wir jetzt aufjedenfall machen lassen wollen.aber was ist mit den impfungen?sie ist eine hauskatze aber sie geht auf unseren balkon,in dessen unmittelbarer nähe sich auch bäume befinden.aber da ist sie noch nie drangegangen.kann das schädlich sein wenn sie jetzt aufeinmal impfungen bekommt obwohl sie noch nie welche bekommen hat??was würdet ihr machen?? danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Wieso diesen Teig ruhen lassen?

Hallo, wieso muss man so einen Teig: http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=96741038239463 überhaupt 2 Stunden ruhen lassen? Was bringt das, also was passiert da?

...zur Frage

Welchen Sinn macht der Schwerbehindertenausweis zu 50 %?

Bringt er überhaupt etwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?