bringt eine stationäre therapie gegen spielsucht was?suche gleichgesinnte die mir aus erfahrungen erzählen können ob so etwas was bringt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Entschuldige die späte Antwort.

Eine stantinäre Therapie ist für jedes Problem eine Hilfe. Mithilfe der Klinik kann man weit kommen. Die Therapien sind sehr gut. Deinen Wunsch nach einigen Gleichgesinnten kann ich zwar nachvollziehen, aber in einer normalen Psychiatrie wirst du hauptsächlich Menschen mit z.B. BurnOut, Depressionen finden.

Allerdings gibt es auch Kliniken, welche spezifisch für Spieleabhänginge gedacht sind. Diese Therapieform wäre eine sehr sinnvolle.

Ich hoffe meine kurze Antwort könnte dir etwas weiterhelfen.

LG Vivien

Was möchtest Du wissen?