Bringt eine Anzeige gegen die Polizei was?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mich mal bei einem Fachanwalt schlau machen - und wenn er dagegen angehen will, dann nur mit rechtlichem Beistand. Sicher ist sicher.

Das Geld würde ich mir sparen. Selbst WENN Teile der Sachverhaltsschilderung den Tatsachen entsprechen WÜRDEN, wäre bei einer Zeugenverteilung von 8 Polizeibeamten gegen einen sturzbetrunkenen nichteinmal der Hauch einer Changse vorhanden. Man wird nicht von der Polizei in Handschellen abgeführt blos weil man betrunken ist - da muss schon eine akute Aggressivität vorgelegen haben. Jemandem, der bei so einem Alkoholspiegel aggressiv ist kann man ohne weiteres zutrauen, sich durch Rütteln an den Handschellen selbst verletzt zu haben. Nein - hier wird Geld für den Anwalt zum Fenster rausgeworfen.

0

Laut Gesetz fürfen die das nicht. Aber er kommt nicht durch, ausser er hat die Öffentlichkeit hinter sich. Da kann man fast gar nix machen, und selbst wenn, denen passiert sowieso nichts. Die Konsequenzen für solche Aktionen seitens der Exekutive sind so gering, das sich der Gang zum Anwalt nicht lohnt. Denen wird gesagt, das sie das nicht wieder tun sollen und dann hat sich das. In der Stadt, in der ich aufwuchs haben wir das immer anders geregelt, pragmatische-zynische Lösungen sind hier wirkungsvoller, hört euch doch mal in der Stadt über eure "Freunde" um, und, wenn Geld da ist, beauftragt einen Privatdetektiv der rausfinden soll, ob die nicht irgendtwelche Leichen im Keller haben. Was gibt es schöneres als wenn eine Frau ihren Mann mit einem Polizisten betrügt, und der Betroffene von einem wütenden Eifersüchtling nackt durch die Stadt gejagt wird.

Was ist denn das für ein Käse, den du hier ablässt?

0

Ich finde den Mangel an Solidarität hier erschreckend. Mir ist das gleiche passiert gestern, nur das ich nüchtern war! Alles was ich gemacht habe, war über einen Zaun zu steigen auf einer Wiese. Es gab durchaus eine hohe Aggressivität und zwar bei einzelnen Polizisten, so muss man erst mal schreien können. Danach das volle Nackt Programm. Und immer wieder wurde mir einzureden versucht, ich wäre Drogenhändler. Ich war gut gekleidet und habe ruhig und gelassen argumentiert. Soviel Menschenkenntniss sollte ein Polizist haben. Meiner Meinung nach gehören bestimmte Beamte direkt entlassen.

Mein Rat: Egal wie Deine Chancen sind. ANZEIGEN! Irgendwie musst Du deine Würde wieder herstellen. Ich werde das gleiche machen.

Was möchtest Du wissen?