Bringt ein Sportauspuff am Auto automatische mehr PS?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein lauter Auspuff macht aus einer Schrottkarre keinen Sportwagen, sondern nur eine laute Schrottkarre ;-)

Insgesamt geht der Abgasstaudruck etwas zurück, wodurch der Motor auch etwas freier atmen kann (wenn mehr Abgase rausgehen, kann auch mehr Frischluft nachkommen). Wenn überhaupt und der Sound nicht nur von Resonanzräumen kommt. Das kann etwas Leistung bringen, aber mit Sicherheit keine fast 10PS bei 116 als Ausgangssituation. 2-3 vielleicht. Nichts spürbares.

Manche Motoren laufen unter diesen Umständen sogar schlechter, nämlich wenn das Motormanagement sich nicht an die neue Situation anpasst (Gemisch passt nicht mehr zur stärker strömenden Luft)

Ein kleinvolumiger 4-Zylinder ist ohnehin kein Soundwunder. Ein dezenter Sportauspuff mag ganz nett sein, mit einem laut röhrenden ebensolchen macht man sich eher noch lächerlich (Kenner können raushören, wie viele Zylinder vor dem Rohr pochen).

Außer ein paar Edelstahl-Endrohren die ganz hübsch aussehen und weniger schnell rosten und ein wenig tieferem Sound spürt man aber keine Änderung.

Kommentar von Yannick1998
03.10.2016, 19:42

Okay vielen Dank :)

0

zwei, drei, vielleicht fünf PS mehr vielleicht. und dann auch nur in verbindung mit einem anderen krümmer, einem sogenannten fächerkrümmer. alleine der kostet, will man was gescheites, schon um die 300 € dann muss natürlich die komplette Anlage samt Mittel- und Endschalldämpfer angepasst weden.

willst du mehr, muss noch gechippt werden. bei einem solch alten auto aber eine eher fragwürdige angelegenheit.

lg, Anna

Nicht unbedingt. Ein schlecht konstruierter " Sportauspuff" kann die Leistung vom Motor auch negativ beeinflussen.

Ob der Sound "Besser" ist, ist dann Geschmackssache.

Ich stehe er auf Autos, die man kaum hört, aber richtig ziehen.

Mein Kumpel hatte mal einen von D&W, danach war das Auto lauter, zog im unteren Drehzahlbereich auch besser, aber auf ende kam er nur noch auf 200 statt wie vorher 215 km/h.

Kommentar von Yannick1998
03.10.2016, 16:30

Danke :)

0
Kommentar von christi12345
03.10.2016, 22:08

Dann kauf dir einen Tesla :)

kaum hören finde ich auch wieder nicht so gut.

Guter Sound ≠ lauter Sound 

Ich habe zugegebenermaßen auch einen Sebring-Sportauspuff unter einem 116 PS Auto, aber der ist nicht lauter als der Standardauspuff.

Klingt aber besser, und sieht besser aus (Edelstahl,doppelendrohr).

richtig affig finde ich Klappenauspüffe. Das die auch noch bei Sportwagen teilweise serienmäßig verbaut werden...

0

Allgemein zulässige Nachrüst- / oder Tuninganlagen für die Abgasableitung dürfen im Höchtstfall eine Änderung der Leistungscharakteristik des Motors von < =  3% bewirken.

Somit ist ein " allgemein zulässiger Tuning-Auspuff " beim PKW mehr als Sound-Tuning anzusehen.

Kommentar von Yannick1998
03.10.2016, 16:31

Danke :))

0

Die Motorleistung ändert sich nur minimal nach oben oder unten. Was sich stark ändern kann, ist die Drehmomentcharakteristik, also das maximal erreichbare Drehmoment bei einer bestimmten Drehzahl.

Ist der Auspuff gut abgestimmt, kann sich schon eine Verbesserung einstellen, es muß aber nicht zwingend so sein. Ich habe schon das Gegenteil erlebt.

Bei neueren PKW dürfte ein Sportpott nur wenig bringen, da auch die Leistungsregelungen immer ausgefeilter werden.

Kommentar von Yannick1998
03.10.2016, 19:41

Okay danke :)

0

die PS sind abhängig vom Motor. Der auspuff ändert an der Leistung gar nichts

Kurze Antwort: Nein.

Du müsstest die komplette Abgasanlage tauschen und die muss dann entsprechend auch auf den Motor abgestimmt sein. Eine Steigerung von 116 - 125 PS ist da bestimmt nicht drin.

Kommentar von Yannick1998
03.10.2016, 16:31

Danke gut zu wissen :)

0

Für eine sorgt das dann auf alle Fälle, jede Menge Fremdscham.

Was möchtest Du wissen?