Bringt ein neuer Router (Fritz box 7390) mehr Leistung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch Wireless N, also den neuen WLAN Standard, wird die Fehlerkorrektur insbesondere bei mehrfach reflektierten Signalen signifikant verbessert.

Die Sendestärke von WLANs auf den heute üblichen Kanälen ist in den meisten europäischen Ländern allerdings ohnehin auf 100 mW limitiert, die technisch schon seit langer Zeit erreichbar sind. Sprich: Stärker Senden tut ein neueres Gerät idR. nicht.

Ob Wireless N bei dir einen Vorteil bringt müsstest du im Zweifel testen, dafür gibt's ja für Privatkunden das zweiwöchige Widerrufsrecht bei Internetbestellungen.

Ach ja, damit dir der neue N Standard etwas bringt, müssten die jeweiligen Geräte, die per WLAN angeschlossen werden (Laptops, Handys, etc.) natürlich diesen Standard auch beherrschen. Das lässt sich meist in den Produktinfos und Werbetexten schnell herausfinden, da dies gerne beworben wird. Auch der sog. N-Draft (=Entwurf) Standard, den die Hersteller in der Not eigenmächtig eingeführt haben, weil der endgültige N-Standard auf sich warten ließ, ist zu den fritzboxen kompatibel.

Ich benutze ebenfalls eine FritzBox SL WLAN seit mehreren Jahren, ich muss gestehen das ich bei der Performance zu der neu erhaltenen FritzBox meines Providers kein Unterschied besteht.

Danke für die Info!

0

Was möchtest Du wissen?