Bringt durchmachen was?

6 Antworten

Mittwoch durchmachen und Donnerstag früh ins Bett gehen - ich hab das auch immer gemacht, um in einen Rhythmus zu kommen, in dem ich früh aufstehen musste. 

Notorische Frühaufsteher behaupten zwar, das sei nicht nötig, ungesund und was weiß ich, was, aber wenn man eine geborene Nachteule ist, hat man andere Bedürfnisse und muss sich selbst überlisten, um wieder halbwegs fit früh aufstehen zu können.

Und übrigens, bevor jetzt wieder irgendwer losschreit, von wegen schlechten Gewohnheiten und so: es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass man als "Lerche" (= Morgenmensch) oder "Eule" (= Nachtmensch) geboren wird. Das wurde in großangelegten Studien auf Säuglingsstationen bewiesen. 

Also, viel Glück mit der Rhythmus-Umstellung und einen guten Neubeginn in der Schule! Liebe Grüße!

Danke :D PS: habs auch so gemacht XD muss aber erst mittwoch zur schule morgen mach ich was anderes :)

0
@Aylincx

Was auch immer du vor hast, solange keine Medikamente, Alkohol oder andere Drogen dabei zum Einsatz kommen, ist es okay. Aber das weißt du ja sicher selbst, dass das ein ganz falscher Weg wäre!

0

Mach durch und schlaf dann morgen früher, ist auch mein Plan um kurz vor schule meinen rythmus wieder zu erlangen ^^

Bin dir sehr dankbar! Das ich da nie drauf gekommen bin🤔

0

Durchmachen. Mache ich auch immer zum Rhythmus kriegen

Gesund ist das "Durchmachen" bestimmt nicht, aber es ist, wenn du es denn durchhältst, wahrscheinlich effektiver

Mein Rekord sind 96 Stunden 😂😂 Also ja, ich halte 24H aus :)

0

:D

0

Meins waren 40 Stunden aber ich bin erst 15

0

Ich war auch noch nie länger, als 48 Stunden wach und ich werde im November 17

0

Oh man, ihr hättet mic in der Schule sehen müssen 😂

0

@faisylein bin auch 15 :D

0

Nein, bringt nichts. Ich spreche aus Erfahrung.

Sicher? Ich fühl mich da glaub ich fitter bisher..

0

Ja. Er hat recht. Solange du ÜBER 1-2 Stunden Schlaf hast Schlaf

0

Was möchtest Du wissen?