Bringt dieser Vibrationsgürtel für die Bauchmuskeln wirklich was?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles nur Geschwätz und Werbung, genauso wie diese Anti-Krebs Ernährung. Mukkis bekommste einzig und allein durch gezieltes Training. Diese überteuerten Geräte eignen sich höchstens zum Aufwärmen aber mal unter uns: Da mach ich doch lieber 3 Aufwärm Sit-Ups als 30-80€ für so ein Ding auszugeben

Also ich finde, die 'Anti-Krebs Ernährungs'-Verkäufer gehören ins Gefängnis. Mit den Hoffnungen von Schwerkranken Geschäfte zu machen, halte ich für kriminell. Wer dagegen den schlecht übersetzten, offensichtlich schwachsinnigen, amerikanischen Werbe-Commercials über Produkte, die schon vor 20 Jahren nicht funktioniert haben, glaubt -> der zahlt halt 80 Euro Strafe. :)

1

Unglaublich wie viele Leute hier keine Ahnung haben... Zu deiner Frage, bringt der Gürtel etwas? Ganz klar: Ja! Stellt man die Frage anders, reicht der Gürtel für eine komplette Trainingseinheit: Nein!.

Man darf hier keine Wunder erwarten und Fett verbrennt der Gürtel natürlich kein Stück. Aber er kann bei einem ausgewogenen Training ergänzt werden, ich benutze ihn bspw. nach dem Sit-Up Training. Außerdem ist so etwas bei vielen Leuten eine mentale Stütze um daran zu denken eine Trainingseinheit ein zu legen.

Wenn Du fleißig bist, dann schon. Meistens scheitert das allerdings an der Faulheit der Leute, was ich persönlich auch gut verstehen kann!

Was möchtest Du wissen?