Bringt die Liebe Veränderung?

1 Antwort

Schön geschrieben, mein Herr, schön geschrieben.

Puh, da habe ich mehr geschrieben, als ich es wollte. Hoffe es ist dir nicht zu lang, mein Freund. ;)

Dann gebe ich dir meine Meinung mal zum Besten und vielleicht bekommst du kleine Denkanstöße, auch wenn wir uns nicht kennen und man auf Fremde eher weniger eingehen oder gar einen Ratschlag verinnerlichen möchte.

Alkohol habe ich ab und zu mal probiert, schmeckt im Großen und Ganzen aber wie Weidegras und Biojauche. Von Drogen wie Gras habe ich immer schon Abstand gehalten, in der Hinsicht bin ich konservativ und darauf bedacht, dass sich nicht noch mehr Menschen aus dem Leben ausklinken, wie sie es heutzutage ohnehin schon tun.

Ich rauche allerdings seit ca. 3 Jahren Shisha. Und so viel sei bemerkt, es ist 'ne feine Sache, wenn man sich mit seinen Freunden mal hinsetzt und ein Kopf Fakher raucht. Die Folgen sind uns alle bewusst, die illustren Bilder auf den Packungen zeigen die schönsten Bilder von Lungenkrebs und verminderte Fruchtbarkeit. Diese sind eingängig und teilweise wirken sie lächerlich.

Dein Partner zweifelt an deinem Charakter, weil du diese Art von Konsumgütern benutzt (hast). Nicht nachvollziehbar, denn charakterlich sagt das Aufhören mehr über dich aus, als dein Konsum in dem Alter es tun kann.

Geht man nach der Schädlichkeit, sollte diese hierbei eine Rolle spielen, so darf man heutzutage nichts mehr tun, was in der heutigen Zeit in Deutschland existent ist. Großstädte strotzen vor Smog, Leitungswasser enthält europaweit winzige Plastikteile, die sich im Körper festsetzen und Mutationen hervorrufen können. Selbst Rapsöl bildet durch seine Behandlung vor dem Verkauf Bestandteile aus, die seit Jahren umstritten sind und von denen man ausgeht, dass sie sogar Mutationen der Zellen und der Genstruktur auslösen können.

Sind wir schlechte Menschen, weil wir uns mit der Einnahme von alltäglichen Produkten gefährden? Charakterlich schwach vielleicht, ich denke eher nicht. Dein Charakter definiert sich nicht durch Vorlieben beim Verbrauch von Gütern, sondern wie du in deinem sozialen Umfeld mit Menschen umgehst und wie man sich selbst positioniert zu einer Thematik. Dabei gibt es kein falsch und kein genau richtig. Dein Gewissen bestimmt deinen Standpunkt, deine Erfahrung und deine Einstellung im Allgemeinen.

Worauf ich nach diesem ganzen langen Text oben hinaus will ist, dass du nicht an dir selbst zweifeln solltest und dass du dich nicht selbst unter Druck setzen musst, auch wenn dir die Beziehung wichtig ist. Es ist deine Entscheidung, ob du eine Pfeife rauchst, es ist deine Entscheidung, ob du das mit Freunden tust und es ist dein Leben, über das du, zumindest in dieser Hinsicht, vollkommen frei entscheiden kannst. Das Schlimmste, was ein Mensch machen kann, ist sich selbst zu verleugnen oder Marrotten anzulegen, die nicht seinem Selbst entsprechen. Lass dir die kleinen Dinge im Leben nicht nehmen, mein Freund. Sei dir selbst wichtiger, was dein Dasein angeht - hierbei geht es nicht um Egoismus - als jemand, der dich von außen maßregeln möchte und als Schild eine hingebungsvolle Beziehung, so wirkt sie nach deiner Beschreibung, hält.

PS.: Auch die Liebe ist nichts als Sucht. Ein Hormon- und Endorphingemisch, das rationale Entscheidungen beeinflusst und abändert und von dem man immer wieder mehr will. Halte dir das vor Augen. Liebe zerstört selten den Körper, aber sehr oft nagt sie an der Seele und auf diese zu achten, das sollte unser aller Privileg sein.

Auf solche Weise Ratschläge zu erhalten ist ein besonderes Privileg! Dafür danke ich dir! Stück weit bringen mir deine Aussagen neue Einsichten und Denkanstöße.

Danke für deine Zeit! Deine Worte helfen mir sehr!

0

Ist Homosexualität veränderbar wenn eine Person darunter sehr leidet und der feste Wille zur Veränderung besteht?

Jeder Mensch hat seine ganz eigenen Gründe, warum er Veränderung sucht. Jeder hat seine eigenen Hoffnungen, Ziele, Sehnsüchte, Erwartungen und Vorstellungen vom Leben und jeder trifft seine eigenen Entscheidungen. Kann also Homosexualität bei ausgeprägtem Wunsch und Motivation der Person konvertiert/verändert werden?

...zur Frage

Dominoeffekt in Therapie?

Hallo, hatte heute eine Sitzung mit meiner Psychologin und wollte mal nach euren Erfahrungen und Tipps fragen. Meine Psychologin meinte ich sollte wieder soziale Kontakte knüpfen und dann würde ich nicht mehr so abhängig von meiner Beziehung sein, stimmt das? Seit ich 14 Jahre alt war hatte ich keine sozialen Kontakte bis 21(Heute). Hab das Gefühl jedesmal ohne mein Partner nicht leben zu können.

Den ersten Schritt zu gehen: Soziale Kontakte zu knüpfen fällt mir schwer, warum?

...zur Frage

4. Date zwangskuss?

Guten Tag.

Ich 26 date zur Zeit eine Frau die mir wirklich am herzen liegt(28). Chatte schon seit 15 Wochen mit Ihr, haben uns bis jetzt 3 mal getroffen. Haben uns an den 3. Treffen wirklich gut verstanden habe sie bereits beim 2. mal versucht zu küssen, doch sie wollte nicht genau so wie beim 3. mal.

Habe sie deshalb auch gefragt warum sie nicht will, Sie sagte mir das sie dafür zu Schüchtern sei und sich viel Zeit lässt und deswegen die ganzen Männer abspringen bei ihr (Sie hatte noch keine Beziehung).

Nun wollte ich euch mal fragen da ich ratlos bin, soll ich sie einfach küssen obwohl Sie nicht will?was meint ihr.

...zur Frage

Gründe für dauerhaftes Single Leben?

Mir kommt vor das viele Menschen lieber Single bleiben wollen als einen Partner haben. Doch was sind die wahre Gründe, ist es die Gesellschaft (yolo) oder ist eine Beziehung die eventuell länger hält einfach zu kompliziert? Zudem kommt mir vor das sich viele Singles schwer tun mit dem Partner suchen, was meint ihr?

...zur Frage

Narzissten und eine Beziehung realistisch?

Ich kann mir kaum vorstellen wenn jetzt jemand psychisch keine Probleme hat mit

einem Narzissten / in eine Beziehung leben zu können. Er liebt sich ja nur selbst und der Partner / in hat nichts davon oder ?

Wenn jemand psychisch labil und die Tendenz zur Abhänigkeit hat, wird diese

Person nur manipuliert und ist damit nicht frei oder seht Ihr das anderst ?

...zur Frage

Wissen A.löcher eigentlich, dass sie A.löcher sind?

Egal auf was bezogen zb beziehung oder allgemein im Leben. Wissen die das oder merken sie es nicht mal oder machen die das bewusst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?