Bringt das etwas.? (Müsli-diät, Abnehmen)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Müslis enthalten Stärke, Stärke wird in Zucker umgewandelt. Zudem enthalten Müslis enorm viel Zucker!!!! Mit Zucker nimmt man nicht ab!

So einseitige Diäten bringen alle nichts, ich habe sie alle durch und immer mehr wieder zugenommen, als ich vorher abgenommen hatte.

Wenn ich überhaupt abgenommen habe. Manchmal hat sich auch nichts getan und dann habe ich nach der Diät einfach nur noch zusätzlich zugenommen.

müsli hat sehr viele kohlenhydrate, die helfen dir nicht beim abnehmen!du könntest eigentlich nur deine ganze ernährung umändern.d. h. in der früh möglichst viele kohlenhydrate zu dir nehmen, ca. 30g müsli mit 1,5 fettarmer milch oder magerquark, dann mittags was warmes, vllt nudeln mit tomatensoße oder fisch - fischfett trägt zum fettabbau bei - abends dann möglichst wenig kohlenhydrate --> 4h vor dem schlafen gehen sollte man eher wenig kohlenhydrate zu sich nehmen, denn der körper hat nicht genug zeit es zu verarbeiten und setzt dadurch an. eigentlich muss man nur darauf achten wie viel kcal du täglihc zu dir nehmen darfst, kannst du auf http://www.mcdonalds.de/ernaehrung/food_check.html#/mein-check erfahren. ich hoff du bekommst dein wunschgewicht :)

oh gott!!!!!du bist total verrückt! nein mach das nicht! ernähre dich ganz normal... glaub mir ! also nicht zubviel süßes, oder auch gar nichts und dann einfach normal frühstück, mittagessen und abendbrot... worauf du achten solltest, ist, dass du versucen solltest 5x deine hände(also wie viel in deine 2 hände passen) pro tag gemüse und obst zu essen.... aber glaub mir... diät heißt nicht direkt, dass du hungern sollst.... nein... ach und mach viel sport!!Ps: ich heiße auch isabellealso vile glück

Das habe ich alles schon versucht ! ;( das bringt nichts mann ich muss es einfach so versuchen und ich hoffe dass es klappt

0

es würde dir guttun, nicht nach falschen idealen zu streben, die durch illustrierte suggeriert werden, dein gewicht braucht nicht reduziert werden. richtig gesunde ernährung sieht anders aus, das was dir vorschwebt ist einseitig und bringt nichts.

naja wers schafft: ok

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT:nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben

Woher kommt dieser Schlankheitswahn?

170cm und 64kg, wo willst du denn noch abnehmen?ich bin 180cm und 75kg - ein Mann

Wenn ich mal vorm Spiegel stehe, denk ich man man man da musst du aber noch gewaltig fressen bis das ein Mann wird.

Was glaubst du, wie du aussiehst mit 1,70 und 56kg? - ekelhaft - nur Haut und Knochen - dir mag das gefallen aber da stehst du dann ziemlich allein da

Was möchtest Du wissen?