bringt das abend essen weglassen etwas(dinner-cancelling)?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du danach nicht mit knurrendem Magen vor dem Fernseher sitzt und Schokolade oder Chips in Dich rein stopfst, dann ja!

Ich mache das so 2-3 Mal in der Woche. Habe ich abends keinen Appetit, dann esse ich nichts, höchstens etwas Obst oder Trockenobst.

Deine restliche Ernährung sollte dann aber auch vernünftig sein.

Wenn Du sonst den ganzen Tag nur Kuchen futterst, dann bringt das nicht wirklich was!

30

wenn ich heute z.B abendessen weglasse und morgen normal abendessen also 3mal täglich esse,nehme ich dann nicht wieder zu?

0
31
@ingrita

Wenn Du morgen abend dann nicht das doppelte isst, dann nicht!

Um dauerhaft abzunemen empfehle ich Dir WeightWatchers.

Ich habe jetzt seit Anfang 2008 mit deren Hilfe 30 Kilo abgenommen - 20 davon in den ersten 9 Monaten!

0
30
@psydelis

ok.und 2 mal hintereinander abendessen weglassen geht dann..

0
31
@ingrita

Das musst Du wissen, mir gefällt es besser jeden zweiten Abend.

Ich habe aber eimmer ien Handvoll Obst auf dem Tisch stehen - für den Notfall!

0
30
@psydelis

das mit dem obst ist ne gute idee.aber keine äpfel oder?sie sollen mehr hunger machen.ja jeden 2 abend ist super,probier ich aus..

0
31
@ingrita

Das Äpfel mehr Hunger machen habe ich noch nicht bemerkt. Gut ist was den Magen füllt und wenig Kalorien hat.

Banane und Weintrauben z.B. haben mehr Kalorien als die meisten anderen Obstsorten.

So, jetzt muss ich erst mal etwas arbeiten gehen!

0

Vor drei Jahren habe ich innerhalb eines Jahres schlappe sechzig Kilo abgenommen (nein, kein Joke!). Dreimal dürfen Sie raten, wann ich meine Hauptmahlzeit eingenommen habe: Genau ... nämlich abends! Das Dinner-Cancelling bringt meines Erachtens übrhaupt nichts, wenn die übrigen Mahlzeiten umso reichhaltiger ausfallen. Übrigens habe ich mein "Traumgewicht" immer noch 'drauf!

75

Eines ist sicher, beim Abnehmen und auch beim Halten des Körpergewichtes, kommt es in erster Linie auf die Menge der zugeführten Kalorien an.

Nur ist es nachgewiesener Maßen so, dass eine Gewichtsreduktion besser gelingt, wenn man Dinnercanceling macht ... das hängt mit dem Biorhythmus und dem Stoffwechsel des Menschen zusammen.

Und außerdem ist es für die meisten Menschen viel leichter, auf Nahrung zu verzichten, wenn in diese Zeit eine länger Schlafphase fällt.

(Und es ist obendrein gesünder, wenn man des Abends nicht mehr so viel und vor allem gewisse Speisen - wegen der Gärprozesse etc.- isst.)

Und dir gratuliere ich aufrichtig zu deinem Erfolg!

e

0

soviel wie ich weiß, ist es gar nicht gut, wenn man abends nichts isst. der körper hat somit ja nichts zu tun und deshalb denke ich, das das dann auch nichts bringt. versuche doch nicht so spät zu essen. so gegen 17.30 oder 18.00 und vor allem nichts warmes, das bringts.

Hallo Ich habe in 2 wochen 4.5 kg abgenommen in dem ich kein abendessen mehr gegessen habe. Mein wunsch gewicht währe 65 kg. Wie erreiche ich das am besten?

Gibt es ein jojo Effekt wenn man kein abendessen isst?

...zur Frage

`Was ist ein Jojo Effekt?

Ich habe eine Frage geschrieben und fragte wie viele kalorien ich am tag essen darf, weil ich ein Kind bin schriebe alle: du bist zu klein und es kommt ein jojo effekt ,

Jetzt nochmal die Frage: Was ist ein Jojo Effekt???

...zur Frage

Ich will mich umbringen, wie? Abschiedsbrief?

An meinen anderen Fragen kann man erkennen, wie es mir geht.
Meine Mutter weiß das auch alles, aber es interessiert sie nicht, sie hasst mich, wie es jeder andere auch tut. Ich bin eine sch.. Person. Ich hasse mich selbt
Eine Sache, die nicht dabei steht und die sie nicht weiß, die einzige, da ich mich sehr dafür schäme, ist, dass ich seit mehr als einem Jahr eine Essstörung habe. Anfangs war es Magersucht, da ich mich runterhungerte, mehrere Wochen gar nichts mehr aß und eine Menge Sport trieb. Das führte dazu, dass ich eines morgens aufwachte und mir so schlecht war, aber keinen Hunger hatte, das Gefühl kenne ich schon lange nicht mehr, ich konnte nicht einmal mehr aufstehen und wollte schlafen, bekam dann aber Angst und habe etwas gegessen. Seitdem lasse ich es nicht so weit kommen, ich esse täglich etwas, mache kaum Sport, aber kann nicht normal essen. Je nach Gefühlslage mal mehr, mal weniger; deshalb habe ich auch starke Gewichtsschwankungen, bin aber aktuell, möchte ich wetten, im Normalbereicht. Auf die Waage traue ich mich nicht, es interessiert mich nicht und ich habe Angst, dass es zu viel sein könnte.
Ich stelle mir immer wieder vor, wie es sei, so zu sterben. Was wäre, wenn ich eingeschlafen wäre? Würde das klappen?
Aber so geht es nicht, selbst wenn es funktionieren würde, denn ab Mo "werde" ich wieder eine Lehrerin vom letzten Jahr haben, die einzige, die meine Essstörung bemerkte und ich will nicht, dass irgendjemand davon erfährt.
Aber sterben möchte ich, es hat keinen Sinn mehr. Ich habe keine Zukunft, ich sehe keine für mich. Würde ich weiterleben, ende ich als Hartzerin bzw. auf der Straße, allein.
Jeder hasst mich, ich hasse mich, selbst meine Mutter, die Person, die eigentlich immer hinter einem stehen und lieben sollte, hasst mich. Von meiner ganzen Familie ernte ich nur Spott und Hohn, denn ich mache alles falsch. Ich schaffe es nicht, etwas richtig zu machen, ich bin schlecht, eine Versagerin.
Ich sitze jetzt weinend in meinem Zimmer undwarte vergeblich auf einen Kontaktversuch ihrerseits nach einem Streit, aber ich bin ihr egal, wie immer muss ich auf sie zu gehen.
Zähle ich Pro und Contra auf, dann gibt es keinen Grund mehr am Leben zu bleiben, warum auch? Es würde niemand um mich weinen, niemand würde mich vermissen. Ich möchte wetten, die freuen sich sogar, mich loszusein.
Ich weiß noch nicht wann und wie, aber soll ich einen Abschiedsbrief schreiben? Um nochmals alles zu wiederholen, jeden Grund, der mich dazu brachte? Und wie kann ich mich schnell und schmerzlos umbringen?
PS: Mein Entschluss steht, es ist nur eine Frage der Zeit. Das einzige, das mich bisher zurückhält, ist die Angst vor der Zeit kurz vor dem Tod, vor den Schmerzen, vor dem Sterbensweg. Vor dem eigentlichen Tod nicht. Aber selbst diese Angst wird von Tag zu Tag kleiner. Es gibt auch keine Lösung für meine Probleme, außer diese eine. Ich kann mit niemanden darüber reden.

...zur Frage

Mehr essen ohne jojo effekt .?

Ich nehme zurzeit ziemlich wenig kalorien zu mir ca.700.
Ich würde gerne wieder mehr kcal essen.
Wie soll ich das machen ohne einen jojo effekt zu haben?
Ich würde für den Anfang gerne zu 1000kcal kommen. (Nur für den anfang)
Wie soll ich das machen ohne jojo effekt??

...zur Frage

Dinner Cancelling ja nein, Erfahrungen?

Hallo:) was haltet ihr davon und hat jemand Erfahrung

...zur Frage

jojo effekt schwachsinn?

Alle sagen immer wenn man um abzunehmen Wenig oder garnichts isst dann hat man i-wann den jojo effekt .......aber wie kann das denn sein , dass es Magersüchtige gibt ???

Also kann man doch mit Nichts essen Abnehmen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?