bringt clearasil wirklich was?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei mir hilft es sehr gut, ich nehme jeden zweiten Tag ''Clearasil - Tiefenreinbürste'' und an Tagen wo ich einen Pickel habe und ihn ausdrücke, weil er schon weiß oben ist, nehme ich mir das Gesichtswasser auf einen Wattepad und wische einmal drüber (das brennt etwas, aber wirkt echt) .

Falls du Fragen zum Thema Pickel hast, kannst du mich gerne mal anschreiben, in dem Thema habe ich Erfahrungen!

Lg Julia :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mapmap96
27.08.2013, 21:30

Sry, aber, dass du Erfahrung hast, bezweifle ich, sonst würdest du nicht behaupten, dass Clerasil gut gegen Pickel ist (siehe meine Antwort).

0

Clerasil macht alles noch schlimmer, Pickel entstehen wenn die Talgdrüsse zu viel Talg produziert, Clerasil stoppt die Talgproduktion, darum hat man vielleicht 2,3 Tage schöne Haut, dann kriegt die Talgdrüsse aber Panik, und produziert noch mehr Talg als vorher, so bekommt man noch mehr Pickel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein garnichts das ist nur Geldmacherei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?