Bringen sich Schlaftabletten wirklich etwas?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Schlaf-Wachrhythmus spielt für viele hundert biologische Vorgänge im Körper eine große Rolle. Bei anhaltenden oder wiederkehrenden Schlafstörungen solltest du dringend einen Arzt konsultieren.

Kein vernünftiger Doc wird Dir Schlaftabletten verschreiben wollen für diese Problemstellung.

Die Gefahr einer Suchtbildung ( Abhängigkeitsveranlagung ) ist einfach viel zu hoch.

Was ist denn das Problem, bzw. die Problemstellung?

0

Nimm SCHLAF UND NERVEN TEE von dm und BALDRIAN TABLETTEN auch von DM. Ist
- billiger
- gesünder
- natürlicher
Als alles andere und wirkt super UND:
- macht nicht süchtig .
Wenn du ne ganz krass Dosis brauchst nimm eben 3 Tee Beutel und 3 Tabletten und dann Hau dich HIN.... glaube mir du schläfst wie ein toter !

LG

Geh zum Doc und sprich mit ihm darüber - es gibt viele nicht abhängig machende aber schlafanstoßende Meds

Du kannst dir Schlaftabletten einfach in der Apotheke holen. Die wirken auch, wenn du sie mindestens 1 Stunde vor dem zu Bett gehen nimmst. z. B. Vivinox oder Hoggar night.

Was möchtest Du wissen?