bringen pflanzliche appetitzügler wirklich was?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hol Dirdoch mal das Figuaktiv von LR! Beste Erfahrungen damit gemacht. Ich habs bestellt bei http://www.aloevera-produkteshop.de

Hab toll abgenommen. Das macht satt und nimmt auch den Hunger. Gibt es als Suppe, Shake und Müsliriegel.

es gibt keine ernährungsform, die wissenschaftlich nachweislich DAUERHAFT, das heißt bis zum lebensende, gewicht reduziert und hält. akzeptier dein gewicht im kopf. schlank sein ist ganz bestimmt keine garantie für glück. und auch die schlanken werden irgendwann alt, von daher. das grundlegende problem ist doch, dass du dich unwohl fühlst. ändere daran etwas und nicht an der aussenhülle.

Mache eine vernüftige Diät und lasse die Finger von Appetitzügler, ganz egal ob chemische oder pflanzlich, denn auch Pflanzliches kann auf Dauer sehr schädlich sein. Geh in ein Fitnisstudio, dass kostet Dich u.U. auch nicht mehr, wie diese Tabletten und Du hast mehr davon und in einem guten Center hast Du auch gleich eine ordentliche Ernährungsberatung dabei und schlägst zwei Fliegen mit einer Klappe.

Spystifte( Kugelschreiber mit versteckter Kamera etc

Taugen solche "Spy-Kugelschreiber" was? Hätte interesse an soetwas aus persönlichem Grund, also einen Kugelschreiber mit eingebauter Kamera oder auch jegliche andere Gegenstände dieser Art. Aber kennt jemand von euch sowas, also hat bereits Erfahrung? Gibt ja im I-net angebote von 30-100€ und mehr natürlich.

...zur Frage

HausArzt verweigert cannabis als dauermedikament, trotz diagnose?

Es gibt ja jetzt seit heute ein neues gesetz, dass sich jeder ganz einfach cannabis verschreiben lassen kann. Ich werde demnächst zum neurologen gehen, er wird bei mir zu 100% eine krankheit diagnostizieren und dann wird er mir cannabis verschreiben.(nehmt das einfach mal so hin, das klappt schon) nur man kennt das ja, beim neurolgen braucht man 6 monate für einen termin und mein neurologe ist auch ziemlich weit weg, weshalb ich mir dann meine dosis beim hausarzt holen will. Ich habe aber schon mit meinem hausarzt geredet und der verzieht schon sein gesicht wenn ich cannabis anspreche und er wird es mir nie verschreiben. Der meinte erst vor kurzem, dass ich zum psychologen soll, wegen meine "sucht", obwohl ich nicht kiffe, ich aber weiß, dass es hilft. Ich möchte aber nicht schonwieder den arzt wechseln. Gibt es da möglichkeiten den arzt dazu zu bringen? Verklagen oder sonstwas XD?ich weiß es nicht. Oder kann man sich auch bei seinem neurologen ein beteububgsmittelrezept bestellen und die schickens dann immer regelmäßig per post? Was gibt es da für möglichkeiten?

...zur Frage

Darf man mit 14 Appetitzügler nehmen?

Ich bin 14 und esse für mich zuviel.Also darf ich in der Schweiz mit 14 Appetitzügler nehmen oder nicht?

...zur Frage

IKR Kontenrahmen Kontenplan?

Hallo ihr Lieben,

diese Fragen bringen mich in Verlegenheit? Wisst ihr die richtige Antwort? Ich bin mir da nicht so 100% sicher... Ich würde mich freuen! Danke ihr Lieben!

...zur Frage

ritalin + lernen

Hey,

muss fürs fachabi dieses jahr lernen und hab gehört, dass ritalin so eine art lerndroge ist. aber sie soll angeblich nur hyperaktiven etwas bringen, was ich aber nicht bin. stimmt das?

und kann ich mir das vom arzt verschreiben lassen, mit dem grund, dass meine konzentration fürs lernen sehr schwach ist (was auch stimmt)?

was sind die nebenwirkungen und ist es wirklich hilfreich?

aus welchen gründen bekommt man eigentlich ritalin verschrieben?

...zur Frage

Appetitzügler Tabletten. Welche helfen wirklich?

Steht oben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?