bringen Glücksbringer was?

7 Antworten

Im grunde ist alles eine Illusion... du kannst dich ihr unterwerfen oder sie hinter dir lassen. Letzteres würde ich dir empfehlen, denn die Menschen haben es an sich, bestimmten dingen grundlos eine göttliche/besondere bedeutung zu geben, um entweder andere zu unterdrücken oder um damit Profit zu machen. Du hast momentan vielleicht pech, aber mach das beste daraus denn ich kann dir zu 100% versichern dass das kein dauerzustand sein wird. Verlass dich nicht auf diese "glücksbringer", sondern versuche deine Probleme selbst zumeistern, wenn du etwas mit eigener Hand bewältigst stärkt es das Selbstbewusstsein und macht dich glücklicher als solche glücksbringer.

Ich denke auch, dass ein Glücksbringer etwas Glück bringen kann. Wenn du daran glaubst, stärkt dich schon alleine das Gefühl, etwas dabei zu haben, was dich unterstützt. Durch diese Stärkung schaffst du vielleicht Dinge, bei denen du vorher geglaubt hättest, dass es schief gehen muss. Du stehst auch nicht ganz alleine da, wenn du etwas schwieriges zu meistern hast, denn du hast ja deinen Glücksbringer dabei. Auch wenn das rein psychisch ist, ist´s doch wurscht, solange du dich dadurch gestärkt fühlst.

Eigentlich helfen Glücksbringer nicht wirklich. Meistens kauft man sie, weil man unsicher ist oder sogar Angst hat (z.B. vor Examen) ODER weil die Anhänger schön sind bzw. als Glücksmotive gelten. Es ist eigentlich fast wie eine Droge : Du bist nur glücklich bzw. selbstsicher, wenn du sie bei dir hast. Hast du sie nicht, wirst du nervös. Ich weiß nicht, ob man von Glücksbringern abhängig werden kann, aber heutzutage ist ja alles möglich.

Aber wenn man schüchtern oder unsicher ist und z.B. ein Referat vor sich hat, dann hilft es schon zu wissen : ,,Mein Glücksbringer ist da, mir wird nichts passieren.''. Man klammert sich eigentlich dran und setzt alle Hoffnung auf den kleinen Anhänger. Man kann nicht mehr ohne diesen leben.

Vielleicht hab ich jetzt ein bisschen übertrieben. Aber es ist manchmal wirklich so. Meiner Meinung nach, ist es gut, einen Glücksbringer zu haben : Man ist einfach gläubig, davon überzeugt, und dass ist ein gutes Gefühl.

Und nun zu den Glücksmotiven : Ich bevorzuge vierblättrige Kleeblätter. Es gibt aber noch viele andere, z.B. Marienkäfer, Fliegenpilze usw. Such doch mal unter Google oder schau in Geschäften bzw. Onlineshops.

Ich hoffe ich konnte helfen. =)

LG

Vanessa

Was möchtest Du wissen?