Bringen Abnehmmittel wie Fettburner und kohlenhydratblocker aus dem Drogeriemarkt was?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dazu müsste man sich wohl die Produkte im Einzelnen anschauen, aber im Allgemeinen würde ich sagen: Nein.

Meine Freundin hat in einer chemischen Studie Formoline l112 unter die Lupe genommen. Schlicht gesagt hält es nicht was es verspricht, es ist zudem noch ein Vitaminräuber, sodass es dich beim Abnehmer eher hindert.

Ich selbst habe mal aus Neugier eine Zeit lang flüssiges L-Arginin vom DM genommen. Ich wusste eigentlich schon, dass es zweifelhaft ist, dass es langkettige Fette wirklich spalten kann. Was sicher ist, dass es deine Schweißproduktion erhöht. Und das kommt dem Mythos "Schwitzen = Abnehmen" zugute, ohne dass du beim Schwitzen tatsächlich abnimmst. Mein Fazit war, dass es höchstens beim Sport einen kleinen Boosteffekt gab (könnte aber auch eingebildet gewesen sein), aber beim Abnehmen beim besten Willen nicht hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt meine Antwort bisschen spät aber ich lese hier jede Antwort mit "nein" und wollte meine Erfahrungen mal schreiben .

Ich habe vor etwa 2 Jahren diese sogenannten "Kohlenhydratblocker" genommen in Tablettenform.
Kurz gesagt ja ich habe abgenommen aber ich muss sagen als ich die genommen hab hab ich nicht besonders viel gegessen und aufgrund deshalb hab ich ungelogen innerhalb von 4 Tagen ganze 5 kilo verloren also ungesund.
Ich empfehle dir wie jeder andere auch Sport und eine ausgewogene gesunde Ernährung dennoch kann man diese Tabletten als "Unterstützung" dazu nehmen.
Ess nach 18 Uhr nichts fettreiches und ess wenn du dennoch Heißhunger hast nen Apfel das hilft auch und aus meinen Erfahrungen hilft Pfefferminztee gegen heißtunterattacken und ist sogar natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BlackDoor12,

diese Frage pauschal zu beantworten ist schwierig, da jeder Mensch einen im Grunde individuellen Stoffwechsel hat.

Generell sind solche Produkte aber immer mit Vorsicht zu genießen, da jeder Mensch anders darauf reagieren kann. Davon das es wirklich 100% Kohlehydrate "Blocker" gibt, habe ich noch nicht gehört. Ich glaube das würden sich viele Menschen wünschen, aber in der Realität sieht das anders aus.

Der gesündeste Weg wäre natürlich ausreichend Sport zu treiben und eine gewisse Balance in seiner Ernährung zu finden. Damit meine ich nicht, dass man auf ungesunde Sachen vollständig verzichtet, sondern sie einfach in gesundem Maß zu sich nicht nimmt. 

mfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDoor12
30.04.2016, 18:35

habe ich schon alles versucht bringt alles nichts mit sport und gesunder Ernährung

0

NEIN!

Richtige Ernährung, mehr Bewegung! Anders geht es nicht, oder nur ganz kurz und dann kommt das dicke Ende nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Außer dem Bankkonto des Herstellers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst doch diesen Dreck nicht wirklich zu Dir nehmen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDoor12
30.04.2016, 18:32

doch möchte 7 kilo abbnehmen

0

Was möchtest Du wissen?