Beim Aufwachen ist der rechte Arm immer eingeschlafen, was ist das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde deswegen mal zum Arzt gehen. Es könnte sein, dass einer der Armnerven etwas eingeklemmt ist (durch eine Verspannung oder ein Druck in seinem Verlauf). Das kann harmlos sein, sollte aber schon mal angeschaut werden und evtl. auch durch einen Neurologen untersucht werden, wenn der Arzt dieser Meinung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi yakoshi,es könnte eine sogenannte "MNarkoselähmung" sein.Manche Schläfer wechseln kim Schlaf ihre Lage,ohne es zu wissen.So kann es passieten,am betroffenen Oberarm schräg den Kopf legt,wobei ein Oberarmnerv gedrückt wird un so ein taben Gefühl entsteht.Und der Schläfer weben des tauben Gefühles aufwacht.Das Kribbeln passt gut dazu.Der Nerv ird so schlecht durchblutet wegen es Kopfdruckes.Es könnte auch durch die Lage des Kopfes bestimmte Oberarmarterien zusammengedrückt und so das taube Gefühlt entsteht.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?