Brillenträger Kurzsichtigkeit Duschen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich dusche auch immer mit Brille weil es sonst gefährlich werden kannbei -13,5/-13,75 :-(((

ich bin bei -10 Dioptrin und - ganz ehrlich - zum Duschen und Baden brauche ich die Brille nicht. Meinen Körper finde ich auch so. Auch wenn ich nachts mal raus müssen sollte, finde ich die Toilette - eben im dunkeln :-). Das einzige, wo ich die Brille an lasse, ist beim Schwimmen, weil ich sonst die Tante nicht sehen kann, die vorne bei der Aqua-Aerobic vorturnt. Also - alles halb so wild :-)

Also ich hab -5,5 und -6,0 Dioptrien und kann sehr gut ohne Brille duschen und Baden gehen. Die Brille beschlägt doch dauernd? Auch wenn ich nachts auf Klo muss ohne Brille. Ich muss sagen, ich trage nie eine Brille sondern Kontaktlinsen. Aber die sind ja beim schlafen draußen und morgens nach dem aufstehen auch noch.

bis wie viel dioptrien kurzsichtigkeit darf man ohne brille autofahren?

wie es oben steht

...zur Frage

Schadet lesen ohne Brille bei Kurzsichtigkeit?

Ich bin 15 und trage seit 2 Jahren wegen Kurzsichtigkeit eine Brille. Die habe ich auch dauerhaft auf, allerdings kommen mir beim Lesen die Buchstaben ohne Brille ein wenig schärfer vor und es wirkt angenehmer für meine Augen. Schade ich meinen Augen, wenn ich beim Lesen für längere Zeit meine Brille absetze? Verschlechtern sich dadurch meine Dioptrien-Werte?

...zur Frage

Wie viel Dioptrien um unter Wasser scharf zu sehen?

Ist es möglich eine Brille aufzuziehen (zwischen Auge und Wasser KEINE Luft) die so viel Dioptrien hat, dass man scharf sehen kann?

Es geht mir um das GeräteFreieTauchen mit einem "Scubapro Nose Clip" (Nasenklammer) und einer Brille die wasserumspühlt ist, damit ich dauerhaft Druckausgleich machen kann (ohne Handeinsatz). Bei einer Schwimmbrille würden die Augen aus den Höhlen gesaugt werden (und an das Glas der Schwimmbrille gepresst werden). Bei einer Taucherbrille mit Nase muss man die Hand benutzen für den Druckausgleich.

Wo kann man das kaufen?

...zur Frage

ab wieviel dioptrien wird eine Brille als stark bezeichnet

Hallo! Mich würde es mal interessieren, ab welchen dioptrienwerten man von einer starken Kurzsichtigkeit spricht. Eine Freundin hatte mal behauptet dass das Leben mit -3/-3,5 Dioptrien kein Zuckerschlecken mehr für sie ist ohne Brille versteht sich sie empfindet sich mit ihren -3/-3,5 Diptrien sehr "maulwurfig"ihrer meinung nach ist ohne Brille ziemlich blind und aufgeschmissen.

...zur Frage

Kleinkind fast 5 Jahre und Brille.. Wie zuverlässig ist ein Sehtest?

Hallo zusammen,

Meine Nichte war vor einem Monat mit Ihrer Mama beim Augenarzt um einen Sehtest zu machen. Die ganze Prozedur zog sich eine ganze Weile hin und nach 7x (!) Tropfen in die Augen verabreichen (weil sich Ihre Pupillen wohl einfach nicht weiteten) und ganzen 2 1/2 Stunden beim Augenarzt konnte dann endlich der Sehtest gemacht werden. Nun hat man fest gestellt dass sie kurzsichtig ist und auf dem einen Auge -3,5 und auf dem anderen Auge -4,5 Dioptrien hat. Keiner von uns hat aber jemals gemerkt dass sie eine Sehschwäche hat. Im Gegenteil. Auch wenn wir sie jetzt zwischendurch mal testen, was sie so sieht, gibt sie immer die richtige Antwort. Die Brille, die sie verschrieben bekommen hat, will sie nicht aufsetzen, weil sie sagt, sie könne da nichts richtig sehen und sie meint, sie sieht auch alles doppelt. Ich selbst habe von diesem Thema keine Ahnung und ihre Mutter auch nicht, weil wir selbst auch keine Brillenträger sind. Jetzt hat meine Schwägerin Ihre Tochter mal gefragt, ob sie bei dem Sehtest die Dinge wirklich nicht gesehen hat und sie sagte: "Doch, aber das hat ja schon so lange gedauert!" Also wohl keine Lust gehabt. Wir verstehen das alles nicht mehr. Jetzt haben wir nächste Woche Mittwoch einen Termin beim Augenarzt, bei dem ich die beiden auch begleiten werde. wenn man eine Hornhautverkrümmung hat und insgesamt auf -3,5 und -4,5 Dioptrien kommt, hätte man dann nicht vorher was merken müssen? Sie erkennt ja jede Kleinigkeit, auch wenn sie noch so weit weg ist. Und welche Tipps könnt Ihr mir geben für den nächsten beim Augenarzt (Sehtest) mit der kleinen? Freue mich auf Erfahrungen und Antworten auf meine Fragen.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Duschen mit Brille - ja oder nein

Hey, die Frage geht vor allem an Brillenträger; Ich bin sehr kurzsichtig, deshalb trage ich seit gut 5 Jahren eine Brille. Ich ziehe sie nur noch sehr selten aus, eigentlich nur noch beim schlafen und tauchen. Also war es für mich auch bis jetzt immer normal, mit meiner Brille zu duschen. Sie beschlägt dann zwar immer und es hängen immer Tropfen an den Gläsern, wenn ich mir das Wasser über den Kopf laufen lasse, aber das stört mich nicht. In der Regel ziehe ich sie nur für eine Minute aus, wenn ich mich zum Schluss abspüle, weil sie mir da schon mal von der Nase gefallen ist. Aber als ich letzten Monat bei meiner besten Freundin (auch Brillenträgerin) übernachtet habe, gingen wir auch zusammen duschen (keine Angst, wir kennen uns schon seit Ewigkeiten :D) Sie legte ihre Brille vorher auf die Fensterbank. Als ich dazukam, blickte sie mich verwirrt an und zog mir meine von der Nase runter, weil man das nicht macht. Sie könnte kaputt gehen. Jetzt frage ich euch: Wie macht ihr das? Duscht ihr mit oder ohne Brille? Oder ist das unterschiedlich, wie bei mir? Freue mich über ne Antwort;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?