Brillengestell aus Metall gebrochen - wie selber reparieren (z.B. Löten?)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo DarkBlueSkyy
ist die Fassung aus Titan, dann kannst Du selber wirklich nur mehr als provisorisch mit Tesa versuchen. Es gibt keinen Kleber, auch keinen 2-Komponenten-Kleber, der das Metall zusammenhält. Titan muss gelasert werden.
Nichttitan können viele Optiker noch Hartlöten, also schweißen, Weichlot nutzt auch nichts, der Löttropfen hält nicht. Nachteil außerdem, dass nach einem Weichlöten die Bruchstelle auch nicht mehr hart gelötet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg von 2-Komponentenkleber, denn der Rahmen spannt das Glas ein. Es wird also niemals halten.

Solche Bruchstellen muss man lasern. Das entsprechende Werkzeug hat selten ein Optiker - wohl aber etliche Zahntechniker, die mit derartig feinen Objekten umgehen können. Dann wird die Brille wie neu .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?