Brillen Glas Kratzer

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist zwar verantwortlich, aber sowas zahlt die Haftpflichtversicherung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit die Krankenkassen für Brillen praktisch nichts mehr zahlen, soll das jetzt immer über die Haftpflichtversicherung abgewickelt werden. Das funktioniert aber nicht. Es gibt spezielle Sportbrillen, (die muss man aber auch selbst bezahlen), damit wäre nichts passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es ist eig. ja deine schuld aber ich glaube nicht das du sie zahlen musst den wenn dann müssn nur die gläser ausgetaucht werden bzw geschliffen und (das is mir auch vor kurzem passiert) das is net teuer, also musst du dir keine großen Sorgen machen. Und wenns n richtig guter Freund ist dan ist es ihm eig. egal und zahlts selber xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du haftpflichtversichert bist, dann zahlen die. Sonst musst du es selber bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es wirklich ein freund ist dann sagt er das war ein Unfall bzw. ist die runter gefallen oder so was .... aber sonnst ja .... also ich habe meine Brille versichert bei Sturz und Arbeit Schäden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?