Brillen freiverkäuflich

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal heißen diese "Drogeriebrillen" nicht Lesebrillen, sonder LeseHILFEN. Sie sind für den Fall gedacht, in dem man mal schnell und fr kurze Zeit eine Lesehilfe braucht, aber nicht zum Dauertragen. Eine Lesehilfe hat weder zentrierte Gläser noch wird die Hornhautverkrümmung und deren Richtung berücksichtigt.

Und genau das ist der Grund, warum eine Brille für die Fernsicht individuell angepasst werden muss. In der Ferne spielten alle Komponenten der Brillenverordnung eine große Rolle und müssen auskorrigiert werden. Eine Lesebrille hingegen kommt zumindest für kurze Anwendungen mit der reinen Sphäre aus. Also für "mal schnell ein bißchen text vergrößern" kann eine günstige Lesehilfe ganz brauchbar sein!

Schaden wird keine Brille den Augen, egal wie gut/schlecht/falsch sie ist. Es ist immer noch ein Ammenmärchen, daß eine falsche Brille den Augen schadet. man kann mit einer falschen Brille halt nicht so gut sehen und die Augen werden müde, kauptt geht jedoch nichts!

Das mit dem Schaden ist nicht richtig. Durch eventuelle Schielstellungen die das Auge einnehmen muss beim tragen einer Falschen Brille (Also wenn die Pupillendistanz und die Höhe des Durchblickpunktes nicht stimmen, entstehen prismatische Ablenkungen. Dies führt dann dazu das das Auge schielt um bei dem Brillengals durch den Durchblickspunkt sehen zu können.

0
@Optiker12

Wenn Du auf Prismenwirkungen gehst, hast Du natürlich recht. Wobei ein echtes Schielen eine neurologische Angelegenheit ist und nicht durch eine falsch angepasste Brille verursacht wird (höchstens kann ein verstecktes Schielen dadurch ausgelöst werden, wenn es dekompensiert). Falsche Zentrierungen können Doppelbilder und Verzerrungen auslösen, die aber beim Absetzen der Brille wieder verschwinden.

Aber es schadet nicht, eine zu starke oder zu schwache Brille zu tragen, siehe oben. Und eine Lesehilfe, die keine Zentrierung hat (sondern nur eine "Vergrößerungsscheibe, die an allen Stellen gleich ist), schadet auch nicht. Die Augen werden halt nur schneller müde und es kann z.B. zu Konzentrationsproblemen kommen. Aber das sind keine dauerhaften Schäden!

0

Auch eine Lesebrille würde ich nur vom Optiker kaufen. Die sind dort nicht teuer und man tut seinen Augen nichts Gutes wenn man die Brillen für 3-10 € kauft. Dann lieber ein paar Euro mehr investieren. Für die Ferne gibt es zum Glück keine freien Brillen zu kaufen, denn auch die muss eingestellt werden.

Deine Erklärung ist doch recht dünn.Gehen ginge alles.

0

Ich denke mal ,Fernbrillenstärken kann man nicht so einfach selber genau testen.

Kann ich ne billige lesebrille kaufen und die Gläser einfach mit kurzsicht glässern ersetzen?

Lesebrillen findet man im supermakrt ganz billig. Alle brillen sind gleich sie sind bloß teuer weil luxotica die meisten brillenmarken besitzt. Könnte ich ne billige lesebrille kaufen und die glässer beim optiker einfügen lassen?

...zur Frage

Machen Brillen Augen kleiner?

Guten Tag,

mir ist aufgefallen das viele Leute die eigentlich eine Brille haben ohne sie viel zu kleine Augen haben. ich persöhnlich trage auch eine Brille und habe auch, im vergleich zu meinem gesicht, viel zu kleine Augen abbeckommen. Ich meine auch gehört zu haben das Brillen Augen kleiner machen. Stimmt es oder bilde ich es mir nur ein?

Ich bedanke mich schon vorrerst auf alle Antworten!

...zur Frage

Verkauft Fielmann Sonnenbrillen von Dior?

Fielmann verkauft ja nicht nur lesebrillen sondern auch Sonnenbrillen und verkaufen die auch Sonnenbrillen von Dior? Weil die ja lesebrillen von Christian Dior verkaufen und wenn die sonnenbrillen von dior verkaufen, ist es möglich ein Brillen Etui von Dior einzelnt zu kaufen? (Egal ob Sonnen oder Lesebrille)

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit den Mineralstift Warzen-Ex aus der Apotheke gemacht und ist er verschreibungspflichtig oder freiverkäuflich?

...zur Frage

Schaden Brillen Augen?

hey

Ich trage nicht regelmaessig eine Brille und bin nur bisschen kurzsichtig, sehe nur bisschen verschwommen von weitem. Jetzt habe ich zwei Geruechte gehoert und will wissen welches stimmt

  1. kurzsichtig und keine Brille sollen die Augen schaden und man wird noch mehr kurzsichtig

  2. bisschen kurzsichtig und immer mit Brille sollen die Augen schaden und die Augen sollen enger zusammenruecken

Was soll ich jetzt tuhen, was ist die Wahrheit?😣😖

...zur Frage

Wer kennt die Lesebrillen mit Magnet?

Wer kennt die Lesebrillen mit Magnet ?

Habe im Fernsehen vor kurzem Hans Krankl mit einer Lesebrille gesehen, deren Front mit einem Magnet zusammengehalten werden. Wer weiss wie diese Brillen heißen und wo ich diese bestellen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?