Brille, wirklich notwendig?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es keine feste Grenze. Als ich zum ersten Mal eine Brille benötigte, hatte ich sph -0,5 Dioptrien (mittlerweile habe ich sph -4 und -3.75). Ich habe von Anfang an die Brille ständig getragen und kann das auch weiterempfehlen. Es ist einfach ein tolles Gefühl immer scharf zu sehen.

Wenn du nicht mit Brille zur Uni gehen willst, kannst du dir auch von einem Optiker Kontaktlinsen anpassen lassen, diese sind nicht teuer und so fern es weiche Kontaktlinsen sind spürt man sie nicht einmal in den Augen.

Du solltest auch sobald du deine Brille hast (so wie es dir dein Optiker vermutlich auch empfehlen wird) deine Brille zwei Wochen lang ständig tragen um dein Gehirn an das neue Sehen gewöhnen zu können, weshalb es auch passieren kann das du nicht von Anfang an perfekt sehen oder auch Kopfschmerzen bekommen kannst, danach wirst du das gute Sehen genießen und die Brille nicht mehr absetzen wollen und wirst wahrscheinlich erstaunt sein was du wieder alles in "HD" sehen kannst.

Okey, danke. :)

0

Mit den Werten solltest du dich unbedingt für eine Brille entscheiden. Und wenn man den richtigen Optiker aufsucht, wird auch eine Brille nicht so teuer.

Also deine Werte sprechen definitiv für eine Brille. Hättest du jetzt -0,25 oder sowas, dann könnte man sicher nochmal diskutieren, aber Werte über -1 und sogar 1,5 auf einem Auge.... das ist schon recht deutlich. An deiner Stelle würde ich definitiv eine Brille machen lassen - du bist ja nicht gezwungen, sie ständig zu tragen. Mit der Stärke hats bei mir auch mal angefangen und ich erinnere mich gut, wie viel schärfer ich meine Umwelt tatsächlich mit Brille plötzlich wahrgenommen habe - und wie unscharf meine Sicht tatsächlich war. Ohne Brille bemerkt man das nicht wirklich.

Okey, ich denke du hast Recht. :)

0

Okey, ich denke du hast Recht. :)

0

Optik: Wenn ich vor einem Monitor sitze, der 50 cm entfernt ist und eine Brille mit −2 dpt auf der Nase habe, auf welche Entfernung muss das Auge dann fokussie?

...zur Frage

Warum brauche ich immer stärkere Brillengläser?

Ein mal im Jahr gehe ich zum Optiker. Mit seit Jahren dem gleichen Ergebnis: Der Optiker empfiehlt mir 0,25 dpt stärkere Gläser.

Mich wundert folgendes: Als ich eine Brille mit -4,25 dpt hatte und zum Optiker ging und den Sehtest machte, sollte ich eine Brille mit -4,50 dpt anfertigen lassen. Dies tat ich diesmal allerdings nicht und trug ein weiteres Jahr lang die -4,25 dpt Brille. Bis zum nächsten Sehtest: Meine Werte blieben offenbar stabil: Wieder brauchte ich laut Optiker eine Brille mit -4,50 dpt. Diesmal ließ ich mir die Brille anfertigen und trug sie ein Jahr, bis zum nächsten Sehtest: Diesmal kamen dort -4,75 dpt heraus.

Das ganze konnte ich 2 mal reproduzieren.

Wieso bleiben meine Werte stabil, wenn ich mich gegen die stärkeren Gläser entscheide?

...zur Frage

Muss ich dann Sehtest für Klasse B wiederholen wenn ich beim ersten mal nicht bestanden und nun eine Brille bekomme?

Hallo Leute,

Ich habe nun seit 2 Wochen mit dem Führerschein angefangen. Mein Fahrlehrer meinte, ich sollte am besten früh denn Antrag stellen damit ich Autofahren darf.

Dafür muss man ja denn Sehtest machen. Habe ihn beim ersten mal nicht bestanden weil ich, auf dem Linken Auge -0,75 dpt und auf dem Rechten Auge -0,85 dpt habe. Also Kurzsichtig.

Da wir Privat Krankenversichert sind. Habe ich mir die Brille beim Optiker geben lassen. Weil es wäre egal ob ich jetzt zum Augenarzt gehe oder zum Optiker um eine Brille zu bekommen zahlen müssen wir so oder.

Auf jeden Fall bekomme ich jetzt eine Brille. Diese kann ich am Montag abholen. Meine Frage ist jetzt muss ich diesen Settest mit denn Kreisen erneut machen?

Eigentlich weis der Optiker ja meine Sehstärke mit der Brille weil, ich habe ja durch so ein Teil geschaut und hat dann immer gefragt ist es schärfer ist es schlechter, bis nix mehr geändert hat.

Lg Jan.

...zur Frage

Wie/wo kaufe ich am besten (Preis/Leistung) eine Brille?

Bisher habe ich immer direkt vor Ort bei Fielmann eine Brille anfertigen lassen und gekauft. Aber das geht auch kostengünstiger/besser, oder?

Online? Misterspex, Apollo, o.ä.?

Hat jemand Erfahrungen diesbzgl.?

...zur Frage

Kann es sein das man mit der neuen Brille erst einmal unscharf sieht?

Habe gestern eine neue Brille bekommen. Die kurzsichtigkeit hat sich etwas verschlechtert. Habe den Sehtest beim Optiker gemacht und es war perfekt. Habe sie beim optiker dann gestern aufgesetzt und es war auch gut. Heute war ich mit dem Auto unterwegs und habe festgestellt das ich Straßenschilder und Nummernschilder noch immer in weiterer Ferne verschwommen sehe. Dazu noch ein sehr unangenehmes Gefühl, vor allem beim rechten Auge. Der Optiker meinte auch das es einige Zeit braucht um sich an die Brille zu gewöhnen. Hängt das mit der Angewöhnung zusammen ?

...zur Frage

Kontaktlinse nach halben Jahr einsetzen?

Hallo,

ich habe am Dienstag eine Fahrprüfung, jedoch habe ich vergessen mich um neue Kontaktlinsen zu kümmern, da bislang keine Eintragung im Führerschein war, jedoch in den kommenden schon. Ich habe vor ungefähr einem halben Jahr ein neues Paar Kontaktlinsen aufgemacht und nur an dem Tag der Öffnung benutzt. Ist es möglich diese Linsen nach gründlicher Reinigung zu benutzen, da der Optikern meinte, dass es ungefähr 7-10 Tage dauern würde bis er sie bekommen würde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?