Brille verloren, wie den eltern sagen?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er wird nicht darum herumkommen es zu sagen. Lange herumzureden bringt auch nichts. Wichtig ist, dass er zuerst mal nachdenkt wo es geschehen ist und dort nachsieht - vielleicht liegt sie da noch - bzw. z.B. am Fundbüro oder Schule nachfragt. Wenn das nichts hilft muss er wohl oder übel beichten. Verschweigen niemals, er braucht ja wohl eine und sollte sie auch tragen. Es kann auch sein, dass er sich beteiligen muss - kommt auf die Eltern darauf an und auch darauf ob es schon ein Wiederholungsfall ist. Angebot den Eltern im Haushalt oder der Küche mehr zu helfen kann schon auch vorteilhaft sein. Aber stehen dazu muss er.

Das werden die Eltern doch eh sehen, oder? Ist ja kein Drama. In Deutschland habt ihr doch Beihilfen für alles, da zahlt sicher irgendeine Kasse was dazu bei der neuen Brille. Er muss ja kein Markengestell nehmen.

Was möchtest Du wissen?